Startseite    Veranstaltungen        Saarländisches Literaturfestival mit Marion Demme-Zech
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Saarländisches Literaturfestival mit Marion Demme-Zech

1. August um 11:00 Uhr

Veranstaltung Navigation

Demme-Zech

Brunch-Lesung: „Ein Krimi-Medley mit Überraschungseffekt“

Mit erlesenen Kostproben und unterhaltsamen Einlagen stellt Marion Demme-Zech am 1. August um 11 Uhr bei einer Matinee-Lesung mit Brunch-Menü ihre kriminellen Erzählungen und hierbei insbesondere ihren in diesem Frühjahr erschienenen Saarland-Krimi „Mörderisches aus dem Saarland“ vor. Gelegenheit dies bei einem kulinarischen Brunch live zu erleben gibt es in Merzig-Hilbringen in der Merziger Apfelkiste im gemütlichen Innenhof vom „Wirtshaus zur Saar“. Tickets inklusive Brunch-Menü gibt es nach Terminvereinbarung im Villa Fuchs Ticket Büro in der Stadthalle und in allen geöffneten Ticket-Regional Vorverkaufsstellen. Ebenso online unter www.ticket-regional.de. Weitere Fragen unter: 06861-93670.

Wie die Entwicklung von der friedliebenden Pädagogin zur „literarischen Serientäterin“ vonstattenging, kann sich die Saarländerin Marion Demme-Zech heute auch nicht mehr so recht erklären. Eigentlich hatte sie Erziehungswissenschaft, Soziologie und ein klein wenig Bauingenieurwesen studiert und so hätte sie wohl selbst nicht damit gerechnet, dass sie eines Tages Krimis verfasst. Von Lebensläufen, die anders verlaufen, als auf den ersten Blick zu erwarten wäre, erzählen auch ihre Geschichten. Da geht es mal um eine eingeschüchterte Ehefrau, die sich auf ungewöhnliche Weise zur Wehr setzt oder um einen spleenigen Kleinkriminellen, der bei der Wahl seines Kumpanen ein eher unglückliches Händchen hat. Es ist so, als wäre die Autorin der Robin Hood der Worte. Wenn es jemanden erwischt, dann stets die Richtigen – und das tut beim Lesen gut. Beim Zuhören übrigens auch.

Diese Sammlung an unterhaltsamen Kurzgeschichten voller Lokalkolorit zeigt, wie kriminell schön das Saarland ist. So wunderschön, dass es nicht nur Touristen auf ganz besonders hübsche Flecken im kleinen Bundesland abgesehen haben, sondern auch einige Schurken. Ob nun der Garten der Sinne, die Halde Viktoria, die Siersburg oder der Saarbrücker Nachtzoo – überall geht es humorvoll spannend zu, und so kommt selbst Ministerpräsident Franz mit dunklen Machenschaften in Berührung.

Marion Demme-Zech wurde im Saarland geboren. Dort lebt sie noch heute mit Tochter und Mann direkt unterhalb einer Burg. Sie studierte Erziehungswissenschaft, Soziologie und Bauingenieurwesen. Anfänglich schrieb sie pädagogische Autorenbeiträge für diverse Verlage, in den letzten Jahren folgten Krimis, Romane und eine Reihe von Kurzgeschichten in verschiedenen Anthologien. Der ungewöhnliche Kurzkrimi-Band „Mörderisches aus dem Saarland“ ist eine Liebeserklärung an ihre Heimat.

Details

Datum:
1. August 2021
Zeit:
11:00 Uhr
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:

Veranstalter

Kreiskulturzentrum Villa Fuchs
Telefon:
06861/9367-0
E-Mail:
info@villa-fuchs.de
Webseite:
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Apfelkiste
Zur Alten Saar 20
66663 Merzig-Hilbringen, Deutschland
Google Karte anzeigen
Kontakt
Öffnungszeiten
facebook
Instagram