Startseite    Veranstaltungen        Lesung in Lothringer Mundart mit Jean-Louis Kieffer
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Lesung in Lothringer Mundart mit Jean-Louis Kieffer

13. Februar um 19:30 Uhr

Veranstaltung Navigation

„Òf der Zòng

Jean-Louis Kieffer stellt sein neuestes Buch vor. Der Autor wird 1948 in Filstroff an der Nied bei Bouzonville geboren, wo er heute noch lebt. In der Familie wird Moselfränkisch (Lothringer Platt) gesprochen; als er in die Schule kommt, muss er die Erfahrung machen, dass dort nur Französisch erlaubt und die Mundart offiziell streng verpönt ist.

Er wird Lehrer und unterrichtet bis zu seiner Pensionierung am Gymnasium in Bouzonville Französisch. 1985 beginnt er, Gedichte und kleine Prosatexte in Mundart zu schreiben.

Kieffer wird 1986 Gründungsmitglied und Präsident des Vereins Gau un Griis, der sich grenzüberschreitend für die „Erhaltung und Förderung der fränkischen Sprache“ einsetzt und Bücher und Kalender sowie die Literaturzeitschrift „Paraple“ herausgibt. Parole: „Schwätze platt c’est chic!“ Der Verein hat durchgesetzt, dass das Fränkische offiziell als Regional-sprache anerkannt wurde.

Unter anderem gewinnt er 1992 den Mundartpreis des Saarländischen Rundfunks „Goldener Schnawwel“ sowie 1999 den Hans-Bernhard Schiff-Preis.

Eintritt frei!

Zu dieser Veranstaltung laden

wir Sie herzlich ein!

 

Um Anmeldung wird gebeten!

Tel.:  06861 / 85-391 oder E-Mail: stadtbibliothek@merzig.de

Details

Datum:
13. Februar 2020
Zeit:
19:30 Uhr
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:

Veranstalter

Kreisstadt Merzig Stadtbibliothek
Telefon:
06861/85-391
E-Mail:
stadtbibliothek@merzig.de

Veranstaltungsort

Stadtbibliothek Merzig
Hochwaldstraße 47
66663 Merzig,
+ Google Karte
Telefon:
0686185390
Kontakt
Öffnungszeiten
facebook
Instagram