Startseite    Veranstaltungen    Kultur am Kirchplatz mit Manuel Sattler, Mizzies und Ensemble Unverhofft
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Kultur am Kirchplatz mit Manuel Sattler, Mizzies und Ensemble Unverhofft

15. August um 18:00 Uhr

Veranstaltung Navigation

Das Foto zeigt die vier Bandmitglieder (eine Frau und drei Männer) der Band Mizzies.

Kirchplatz, Merzig

Nach den Erfolgen der letzten Jahre wird der Kirchplatz auch 2024 erneut zur Konzertbühne. Während der 14.08.2024 unter dem Motto „Das Tanzbein swingt“ von Klaus Huck und seinem Kareol Tanzorchester bestritten wird, steht der 15.08.2024 ganz im Zeichen der Mundart. Drei Künstlergruppen präsentieren ihr Mundart-Programm, während Eva Joris durch den Abend führt. Rund um den Kirchplatz von Sankt Peter ist es den Veranstaltern ein besonderes Anliegen, ein Kulturprogramm, welches auf das exklusive Ambiente perfekt abgestimmt ist, anzubieten.

Der Eintritt an beiden Abenden ist frei.

Informationen unter Tel.: 06861/93670 oder www.villa-fuchs.de.

Eine Veranstaltung des Kreiskulturzentrums Villa Fuchs in Zusammenarbeit mit der Kreisstadt Merzig. Die Konzerte werden durch die Ministerin für Bildung und Kultur gefördert.

Klaus Huck und sein Kareol Tanzorchester lässt am 14.08.2024 die wilden 20er-Jahre wieder auferstehen. Mit Klamauk und einer selbstironischen Bühnenshow gepaart mit mitreißendem Swing und authentischen Outfits erschafft das Tanzorchester die unverkennbare Stimmung einer wilden Party in den verruchten „Roaring Twenties“. Hier bleibt kein Auge trocken und kein Fuß still – denn Tanzen ist ausdrücklich erwünscht! Klaus Huck arbeitet mit seinem Orchester den Stil dieser Epoche auf eine so unverkennbare und unterhaltsame Art heraus, dass das Orchester seit Jahren regelmäßig zu 20er-Jahre-Partys in Berlin gebucht wird.

Am 15.08.2024 steht der Feiertag ganz im Zeichen der Mundart. Frech und mit hintergründigem Humor hinterfragt Manuel Sattler mit seinen Liedern die Probleme unserer Zeit. Ob Romantik, Tod oder der Wahnsinn des Online-Datings – nichts ist sicher vor dem Mundart-Liedermacher. Auf „saarlännisch“ und mit seinem erfrischenden Country-Raggae-Stil spielt sich der Saarbrücker subtil und schlitzohrig in die Herzen seines Publikums. Wegen seiner intelligenten und witzigen Texte aber auch dem unverwechselbaren Charme wurde er im Dezember 2019 mit dem Kulturpreis für Musik des Regionalverbandes Saarbrücken ausgezeichnet.

Die Mizzies sind alles – nur nicht langweilig. Die Melodien sind bekannt: Welthits aus Blues, Pop, Swing und Reggae „uff Saarlännisch“. Themen mitten aus dem Leben gegriffen. Von den Glücksgefühlen der Männer im Baumarkt bis zum Wunsch vieler Frauen, ein Bunny-Hase zu sein. Und von den typischen Paarproblemen bis zu der großen Liebe zum Saarland. Rhythmisch, groovig, nachdenklich und oft richtig lustig.

Das Ensemble Unverhofft bietet eine überwältigende Melange aus Musik, Theater, Satire und ganz viel Leidenschaft. Ein Auftritt des Ensembles erinnert eher an einen kurzweiligen Abend mit Freunden als an ein Konzert – vorausgesetzt, man hat Freunde, die mit so viel Talent und Humor unterhalten können. Es wird geplaudert, gelästert, gelacht und gestritten. Gerne auch mit dem Publikum, das sich bald selbst wie ein Teil dieses Ensembles fühlen wird. Es wird gemütlich und intim.

Details

Datum:
15. August 2024
Zeit:
18:00 Uhr
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Kreiskulturzentrum Villa Fuchs
Telefon:
06861/9367-0
E-Mail:
kontakt@villa-fuchs.de
Webseite:
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Kirchplatz St. Peter Merzig
Kirchplatz
66663 Merzig, Saarland Deutschland
Google Karte anzeigen
Kontakt
Öffnungszeiten
facebook
Instagram