Deutschland Tour 2018

Deutschland Tour

2018 wurde Merzig Etappenort der Deutschland Tour

Nach 10 Jahren Pause feierte die Deutschland Tour im Jahr 2018 ihr Comeback und Merzig wurde zum Etappenort.

Am 25. August 2018 endete die dritte von vier Etappen der Deutschland Tour in der Kreisstadt und lockte Radsportfans aus der gesamten Region an. Der Startschuss fiel vor der Porta Nigra in Trier, und von dort aus machten sich die Radprofis über eine insgesamt 177 km lange Strecke nach Merzig.

Highlights der 3. Etappe

 

Strecke der Deutschland Tour durch Merzig

Von Biringen kommend fuhren die Radprofis in Höhe von Silwingen in das Merziger Stadtgebiet ein. Von dort führte die Strecke den Nackberg hinab in Richtung Hilbringen. Hilbringen war gleichzeitig auch der Start zur Runde um die Saarschleife, die zweimal befahren wurde. Dabei führte der Rundkurs über Ballern und Schwemlingen zu den anspruchsvollen Anstiegen nach Nohn und Mettlach. Von dort erreichten die Radprofis über die Ortsumgehung Besseringen Merzig, wo in der Trierer Straße erstmals das Ziel durchfahren wurde. Mit der Sprintwertung in Hilbringen begann die zweite Runde um die Saarschleife bevor nach rund 30 Kilometern das Ziel in der Trierer Straße erneut passiert wurde. Es folgt eine kleine Schlussrunde mit rund 9,5 Kilometern über den Merziger Kreuzberg. Am Eller Weg, vorbei an der Kreuzbergkapelle, konnten die letzten Bergpunkte des Tages gewonnen werden, bevor es rund fünf Kilometer hinab zum Ziel in der Trierer Straße ging. Nach einem packenden Schlusssprint konnte letztendlich Matej Mohoric aus Slowenien die Etappe für sich entscheiden. Dabei freute sich der Slowene bei der anschließenden Siegerehrung nicht nur über den Tagessieg, sondern übernahm auch das rote Trikot des Gesamtführenden und das grüne Trikot des besten Sprinters.

Aber auch viele weitere bekannte Radfahrer ließen sich dieses Radrennen, das durch eine der herrlichsten Regionen Deutschlands führte, nicht nehmen und nahmen die 177 Kilometer lange Strecke nach Merzig auf sich. Darunter die deutschen Topfahrer Marcel Kittel, André Greipel und Pascal Ackermann, der Niederländer Tom Dumoulin und der Tour de France Sieger 2019 Geraint Thomas aus Großbritannien.

Impressionen

Deutschland Tour – 3. Etappe – Route & Profil

Deutschland Tour – 3. Etappe – Letzter Kilometer

Deutschland Tour: Das Hauptfeld  in Merzig.
Durchfahrt an der Josefkapelle
Die Radprofis beim steilen Anstieg an der Kreuzbergkapelle
Zieldurchfahrt
Zieldurchfahrt des Etappensiegers Matej Mohoric
Deutschland Tour 2018
Kontakt
Öffnungszeiten
facebook
Instagram