Startseite    Tourismus & Kultur    Maisalm
.

Maisalm

Es darf geirrt werden

Die Maisalm ist ein 30.000 m² großes Labyrinth, das in einem Maisfeld angelegt ist. Dabei handelt es sich um einen herausfordernden Freizeitspaß für Jung und Alt, bei dem die Besucher den richtigen Weg durch die 70.000 Maispflanzen finden müssen.

Dass diese Herausforderung nicht immer einfach ist, bestätigen Erfahrungen. So benötigten die schnellsten Gäste für den Parcours 25 Minuten, andere benötigten hingegen zwei Stunden.

Doch auch neben dem Labyrinth hat die Maisalm einiges zu bieten. So lädt eine herrlich gestaltete Chillout-Area zum Verweilen ein und die Kinder können sich auf einer Strohburg austoben. Vor diesem Hintergrund ist die Anlage auch ideal für Kindergeburtstage, Junggesellenabschiede und Firmenevents geeignet. Darüber hinaus werden auch tolle Events wie Gespensterabende für Kinder und Gruselabende für Erwachsene angeboten und selbst wenn das Bedürfnis zum Schwenken kommt, hat die Maisalm etwas Besonderes im Repertoire. So können die Besucher ihr Fleisch selbst mitbringen und einen Gasgrill direkt am Wasser mieten.

Die Maisalm ist von Mitte Juli bis Ende September täglich ab 11:00 Uhr geöffnet.

Weitere Informationen und Anmeldung unter Tel. 0178-8725477 oder unter reservierung@maisalm.de.

Das Bild zeigt den Bereich vor der Maisalm mit Verkaufshütte und Aufenthaltsbereich auf Holzboden.

Impressionen von der Maisalm

Das Bild zeigt eine Familie, die sich auf einem der Wege im Maislabyrinth aufhält.
Das Bild zeigt den Bereich vor der Maisalm mit Verkaufshütte und Aufenthaltsbereich auf Holzboden.
Das Bild zeigt die Terasse vor der Maisalm mit Verkaufshütte und Aufenthaltsbereich auf Holzboden.

Standort und Anfahrt

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Kontakt
Öffnungszeiten
facebook
Instagram