Startseite    Rathaus & Bürgerservice    Stadt als Arbeitgeberin    Stellenangebote    Auszubildende (m/w/d) für den Beruf der/des Verwaltungsfachangestellten  

Auszubildende (m/w/d) für den Beruf der/des Verwaltungsfachangestellten  

Die Kreisstadt Merzig mit rund 30.000 Einwohnerinnen und Einwohnern versteht sich als modernes Verwaltungs- und Dienstleistungszentrum für die Bürgerinnen und Bürger. Die reizvolle Lage an der unteren Saar im Dreiländereck Saarland-Frankreich-Luxemburg prägt den Charakter der Stadt mitten im Herzen Europas. Das macht Merzig zu einem europäischen, weltoffenen Ort mit dem Charme dreier Kulturen, dessen 17 Stadtteile für Vielfalt und Lebendigkeit stehen.

 

Für das Jahr 2022 suchen wir qualifizierte und motivierte Nachwuchskräfte, die künftig das Team der Stadtverwaltung unterstützen.

 

Darum stellen wir zum 01.08.2022 zwei

 

Auszubildende (m/w/d) für den Beruf der/des

Verwaltungsfachangestellten

 

ein.

 

Als Verwaltungsfachangestellte bzw. Verwaltungsfachangestellter stehen Ihnen eine Vielzahl von Tätigkeitsfeldern bei der Stadtverwaltung offen.

 

Bereits während der dreijährigen Ausbildung lernen Sie die anspruchsvollen Aufgaben einer oder eines Verwaltungsfachangestellten kennen, indem Sie die verschiedenen Verwaltungsstationen im Rathaus durchlaufen und Einblick in die Aufgabenfelder einer Kommunalverwaltung erhalten. Ergänzt wird dieser praktische Teil durch den theoretischen Unterricht an der Saarländischen Verwaltungsschule und der allgemeinen Berufsschule.

 

Sie verfügen mindestens über einen Mittleren Bildungsabschluss mit guten Leistungen in den Fächern Deutsch, Mathematik und Sozialkunde, sind lern- und leistungsbereit, verantwortungsbewusst und haben ein gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen sowie ein sicheres und korrektes Auftreten.

 

Unser Team besteht aus Menschen mit den unterschiedlichsten Talenten und Fähigkeiten. Wir schätzen Diversität und freuen uns auf Ihre Bewerbung.

 

Die Kreisstadt Merzig verfolgt das Ziel, die Unterrepräsentanz von Frauen zu beseitigen. Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.

 

Neugierig geworden? Dann senden Sie uns bitte Ihre aussagefähige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse etc.) bis zum 31.08.2021 ausschließlich online über die Internetplattform www.interamt.de, ID 694689.

 

Für weitere Auskünfte stehen wir Ihnen unter Telefon (06861) 85-220 oder per E-Mail unter bewerbung@merzig.de gerne zur Verfügung.

 

Mit Ihrer Bewerbung stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in erforderlichem Umfang zur Durchführung des Bewerbungs- und Auswahl-

verfahrens gemäß der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zu. Bitte beachten Sie die Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten im Bewerbungsverfahren unter www.merzig.de/stellenangebote.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

 

Der Bürgermeister

Marcus Hoffeld

Kontakt
Öffnungszeiten
facebook
Instagram