Startseite    Rathaus & Bürgerservice    Stadt als Arbeitgeberin    Stellenangebote    Studentische Hilfskraft (m/w/d) beim Jugendhaus

Studentische Hilfskraft (m/w/d) beim Jugendhaus

Die Kreisstadt Merzig engagiert sich in der kommunalen, sozialen Jugendarbeit u.a. mit dem offenen Jugendhaus. Die Trägerschaft obliegt dem gemeinnützigen Verein „Jugendhaus Merzig – Jugendnetzwerk e.V.“.

 

In diesem Zusammenhang stellt der Verein „Jugendhaus Merzig – Jugendnetzwerk e.V.“ zur weiteren Verstärkung der offenen Jugendarbeit und der Jugendsozialarbeit in der Kreisstadt Merzig zum 01.10.2021, zunächst befristet auf ein Jahr,

 

eine Studentische Hilfskraft (m/w/d)

 

im Rahmen einer 450 € – Beschäftigung ein. Die monatliche Arbeitszeit beträgt 30 Stunden.

 

 

Zu den Aufgabenschwerpunkten gehören:

 

  • Unterstützung der Jugendarbeit und der Jugendzentren in den Merziger Stadtteilen,
  • Bearbeitung von Anfragen der Jugendlichen auch durch Nutzung des Jugendhausnetzwerkes,
  • Vermittlung zwischen Jugendlichen und Stadtverwaltung,
  • Regelmäßige Vor-Ort-Treffen mit den Jugendlichen (auch Abends- und am Wochenende),
  • Unterstützung der Jugendlichen bei Planung, Organisation und Durchführung von Angeboten und Aktionen im Bereich Kultur, Bildung und Prävention,
  • Unterstützung bei Öffentlichkeitsarbeit und Antragsstellung für Zuschüsse,
  • Enge Zusammenarbeit mit Jugendbüro Merzig, Stadtverwaltung Merzig, Ortsräten u.a.

 

Ihr Profil:

  • Sie befinden sich in einem sozialwissenschaftlichen Studium (Erziehungs-wissenschaften, Sozialpädagogik, Soziale Arbeit o.ä.).
  • Sie besitzen Erfahrungen in der offenen Jugendarbeit und in der Arbeit mit Gruppen (z.B. durch Praktika).
  • Sie verfügen über eine ausgeprägte Reflexionsfähigkeit und die Fähigkeit, sich bei Unsicherheiten Hilfe einzufordern.
  • Sie arbeiten strukturiert und selbstorganisiert.
  • Sie haben eine klare Wertehaltung und die gelebte Wertschätzung von Vielfalt.
  • Sie besitzen gute bis sehr gute Schreibkompetenz im Verfassen unter-schiedlicher Textarten (Unterstützung bei Zuschüssen, Presse).
  • Sie haben ein hohes Maß an Flexibilität und die Bereitschaft zu Abend- und Wochenendarbeit.
  • Sie besitzen den Führerschein Klasse B und die Bereitschaft zu aufsuchender Arbeit in den Merziger Stadtteilen mit dem Einsatz eines eigenen Fahrzeuges.

 

Wir bieten Ihnen:

  • Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem motivierten Team,
  • ein angenehmes und familienfreundliches Betriebsklima.

 

Wir schätzen Diversität und freuen uns auf Ihre Bewerbung.

 

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.

 

Neugierig geworden? Dann senden Sie uns bitte Ihre aussagefähige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse etc.) bis zum 31.08.2021 per E-Mail an bewerbung@merzig.de.

Für weitere Auskünfte stehen wir Ihnen unter Telefon (06861) 9150051 oder (06861) 85-380 gerne zur Verfügung.

Mit Ihrer Bewerbung stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in erforderlichem Umfang zur Durchführung des Bewerbungs- und Auswahl-verfahrens gemäß der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zu. Bitte beachten Sie die Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten im Bewerbungsverfahren unter www.merzig.de/stellenangebote.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Der Bürgermeister

Marcus Hoffeld

 

Kontakt
Öffnungszeiten
facebook
Instagram