Startseite    Rathaus & Bürgerservice    Stadt als Arbeitgeberin    Stellenangebote    Projektleiterin/Projektleiter im Fachbereich Stadtentwicklung und Umwelt

Projektleiterin/Projektleiter im Fachbereich Stadtentwicklung und Umwelt

Die Kreisstadt Merzig mit rund 30.000 Einwohnerinnen und Einwohnern versteht sich als modernes Verwaltungs- und Dienstleistungszentrum für die Bürgerinnen und Bürger. Die reizvolle Lage an der unteren Saar im Dreiländereck Saarland-Frankreich-Luxemburg prägt den Charakter der Stadt mitten im Herzen Europas. Das macht Merzig zu einem europäischen, weltoffenen Ort mit dem Charme dreier Kulturen, dessen 17 Stadtteile für Vielfalt und Lebendigkeit stehen.

Zur Verstärkung unseres Teams im Fachbereich Stadtentwicklung, Bauwesen und Umwelt suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

Projektleiterin/Projektleiter (m/w/d)

im Fachbereich Stadtentwicklung und Umwelt

in Vollzeit.

Die Eingruppierung erfolgt nach Entgeltgruppe 11 TVöD. Die Besetzung in Teilzeit ist unter Umständen möglich.

Berufserfahrung ist aufgrund des Aufgabenbereiches von Vorteil.

Die Stelle umfasst im Wesentlichen folgende Aufgabenbereiche:

  • Fachliche Begleitung und Bewertung von überörtlichen Planungen,
  • Bearbeitung/Steuerung der „informellen, vorbereitenden und verbindlichen Bauleitplanung“ und sonstiger “städtebaulicher Satzungen“,
  • Kommunikation und Abstimmung von Fachplanungen mit Ingenieurbüros und Privaten,
  • Integration von Umwelt-, Natur- und Klimaschutzaspekten in der kommunalen Bauleitplanung,
  • Bearbeitung/Steuerung der „Strategie zur Stadtteilentwicklung“ (abrufbar über die HP der Kreisstadt Merzig),
  • Bearbeitung/Steuerung von „(Integrierten) Stadt- und Dorfentwicklungskonzepten“,
  • Mitwirkung bei Projektentwicklungen und –umsetzungen sowie Gestaltungsfragen bei bedeutsamen Vorhaben der Kreisstadt Merzig und der städtischen Wohnungsbaugesellschaft,
  • Inhaltliche Unterstützung bzw. Vorbereitung der Öffentlichkeitsarbeit (z.B. Zulieferung von Texten, Webinhalten etc.),
  • Organisation und Moderation von Beteiligungsverfahren.

Ihr Profil:

  • Sie besitzen ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Ingenieur, Master oder vergleichbar), bevorzugt in der Fachrichtung Raum- und Umweltplanung, Geographie, Stadtplanung.
  • Sie sind versiert im Umgang mit MS-Office-Anwendungen und verfügen über fachspezifische IT-Kenntnisse.
  • Sie sind im Besitz eines Führerscheines der Klasse B und bereit, den eigenen PKW für Dienstfahrten zu nutzen.
  • Sie sind in der Lage, eigenverantwortlich zu arbeiten, teamfähig, einsatzfreudig, flexibel und belastbar.
  • Sie sind bereit, sich einschlägig fortzubilden.
  • Sie besitzen Vorkenntnisse in den gängigen, fachspezifischen Rechtsgebieten.
  • Sie besitzen Organisations-, Moderations- und insbesondere Kommunikations­geschick.
  • Ihre Arbeit ist geprägt von Kreativität und Kooperationsfähigkeit sowie inter­disziplinären Denken und Handeln.

Wir bieten Ihnen:

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem motivierten Team,
  • ein angenehmes und familienfreundliches Betriebsklima,
  • eine leistungsgerechte Vergütung,
  • flexible Arbeitszeiten sowie
  • einen freundlichen und modernen Arbeitsplatz.

Unser Team besteht aus Menschen mit den unterschiedlichsten Talenten und Fähigkeiten. Wir schätzen Diversität und freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Die Kreisstadt Merzig verfolgt das Ziel, die Unterrepräsentanz von Frauen zu beseitigen. Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.

Neugierig geworden? Dann senden Sie uns bitte Ihre aussagefähige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse etc.) bis zum 30.06.2021 ausschließlich online über die Internetplattform www.interamt.de, ID 684991.

Für weitere Auskünfte stehen wir Ihnen unter Telefon (06861) 85-206 oder per E-Mail unter bewerbung@merzig.de gerne zur Verfügung.

Mit Ihrer Bewerbung stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in erforderlichem Umfang zur Durchführung des Bewerbungs- und Auswahlverfahrens gemäß der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zu. Bitte beachten Sie die Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten im Bewerbungsverfahren unter www.merzig.de/stellenangebote.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Der Bürgermeister

Marcus Hoffeld

Kontakt
Öffnungszeiten
facebook
Instagram