Startseite    Rathaus & Bürgerservice    Stadt als Arbeitgeberin    Stellenangebote    Verantwortliche/r Mitarbeiterin/Mitarbeiter (m/w/d) im Fachbereich Finanzmanagement

Verantwortliche/r Mitarbeiterin/Mitarbeiter (m/w/d) im Fachbereich Finanzmanagement

Die Kreisstadt Merzig mit rund 30.000 Einwohnerinnen und Einwohnern versteht sich als modernes Verwaltungs- und Dienstleistungszentrum für die Bürgerinnen und Bürger. Die reizvolle Lage an der unteren Saar im Dreiländereck Saarland-Frankreich-Luxemburg prägt den Charakter der Stadt mitten im Herzen Europas. Das macht Merzig zu einem europäischen, weltoffenen Ort mit dem Charme dreier Kulturen, dessen 17 Stadtteile für Vielfalt und Lebendigkeit stehen.

 

Zur Verstärkung unseres Teams im Fachbereich Finanzmanagement suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/einen verantwortliche/n Mitarbeiterin/Mitarbeiter (m/w/d)

in Vollzeit.

 

Die Vergütung erfolgt bei Vorliegen der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen nach der Besoldungsgruppe A 11 bzw. der Entgeltgruppe 10 TVöD. Bei Bewährung sind Aufstiegsmöglichkeiten vorhanden.

 

Zu den Aufgabenschwerpunkten gehören:

  1. Aufstellung der Haushaltssatzung mit Haushaltsplan und Abstimmung mit den Fachbereichen,
  2. Überwachung und Steuerung des Haushalts- und Budgetvollzugs,
  3. Unterstützung bei der Aufstellung des Jahresabschlusses sowie des Gesamtabschlusses,
  4. Liquiditäts- und Schuldenmanagement,
  5. Gewährung und Überwachung von Bürgschaften,
  6. Grundsatzfragen europäisches Beihilferecht,
  7. Sachbearbeitung kommunaler Finanzausgleich.

 

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über einen erfolgreichen Abschluss der Laufbahnprüfung für den gehobenen Beamtendienst in der allgemeinen Verwaltung des Landes, der Gemeinden und Gemeindeverbände (Dipl.-Verwaltungswirt/in (FH) bzw. Bachelor of Arts, Studiengang Allgemeine Verwaltung oder Verwaltungsbetriebswirtschaft) bzw. vergleichbarer Abschluss an einer Universität oder Hochschule vorzugsweise im Bereich Verwaltungs-, Rechts- oder Wirtschaftswissenschaften.
  • Sie verfügen über mehrjährige, einschlägige Berufserfahrung in einem vergleichbaren Aufgabengebiet.
  • Sie haben die Fähigkeit, finanzielle Zusammenhänge zu erkennen und zu analysieren.
  • Sie verfügen über aufgabenbezogenes Fachwissen in den relevanten Bereichen, insbesondere im Kommunalen doppischen Haushalts- und Rechnungswesen, Controlling und Kreditwesen.
  • Sie arbeiten selbständig, sind einsatzfreudig, kommunikations- und teamfähig.
  • Sie haben ein freundliches und sicheres Auftreten, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen.
  • Sie sind konfliktfähig, flexibel und belastbar und zeigen eine hohe Eigeninitiative.
  • Sie sind routiniert im Umgang mit MS-Office-Anwendungen.

 

Wir bieten Ihnen:

  • Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem motivierten Team,
  • ein angenehmes und familienfreundliches Betriebsklima,
  • eine leistungsgerechte Vergütung,
  • flexible Arbeitszeiten sowie
  • einen freundlichen und modernen Arbeitsplatz.

 

Unser Verwaltungsteam besteht aus Menschen mit den unterschiedlichsten Talenten und Fähigkeiten. Wir wertschätzen Vielfalt und freuen uns auf Ihre Bewerbung, unabhängig davon welchem Geschlecht Sie angehören. Gerne nehmen wir auch Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund entgegen.

Die Kreisstadt Merzig verfolgt das Ziel, die Unterrepräsentanz von Frauen zu beseitigen. Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.

Neugierig geworden? Dann senden Sie uns bitte Ihre aussagefähige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Lichtbild, Zeugnisse etc.) bis zum 10.04.2020  ausschließlich online über die Internetplattform http://www.interamt.de, ID 577599.

Für weitere Auskünfte stehen wir Ihnen unter Telefon (06861) 85220 oder per E-Mail unter bewerbung@merzig.de gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Der Bürgermeister
Marcus Hoffeld

Kontakt
Öffnungszeiten
facebook
Instagram