Startseite    Rathaus & Bürgerservice    Pressemitteilungen    Verbraucherzentrale in Merzig in neuen Räumlichkeiten

Verbraucherzentrale in Merzig in neuen Räumlichkeiten

Die Verbraucherzentrale ist in Merzig seit 1975 ansässig und bietet der Bevölkerung seither ein breites Dienstleitungsangebot. Zum Bedauern der Kreisstadt Merzig wird es den beliebten Anlaufpunkt in der Straße „Am Gaswerk 10“, gegenüber dem Gebäude der Stadtwerke, in Zukunft nicht mehr geben.

„Trotzdem wird die Verbraucherzentrale in Merzig weiterhin vor Ort sein“, erklärt Bürgermeister Marcus Hoffeld. So wird die Kreisstadt Merzig der Verbraucherzentrale kostenlos ein Büro im Merziger Rathaus zur Verfügung stellen, damit sich die Merziger Bürgerinnen und Bürger weiterhin ideal und individuell beraten lassen können. Dieses Büro befindet sich im ersten Stock des Neuen Rathauses (Zimmernummer 106) in der Brauerstraße 5.

Auch der Geschäftsführer der Verbraucherzentrale des Saarlandes, Martin Nicolay, ist froh, dass die Verbraucherzentrale weiterhin in Merzig ansässig ist. „Wir freuen uns, dass es uns dank des konstruktiven Entgegenkommens der Kreisstadt Merzig möglich ist, hier weiter persönlich mit unserem Beratungsangebot vertreten zu sein. Zugleich arbeiten wir an neuen, zeitgemäßen Wegen, dass die Bürgerinnen und Bürger auch künftig von unseren Angeboten profitieren können“, so Nicolay.

Bis zum 10. Juli 2019 ist die Verbraucherzentrale in Merzig telefonisch erreichbar und bis zum 25. Juli 2019 ist die Beratungsstelle in der Straße „Am Gaswerk“ noch besetzt.

Die Energieberatung findet ab dem 18. Juli 2019 immer donnerstags in Raum 106 im Neuen Rathaus statt. Dabei stehen von 14:00 bis 18:00 Uhr die Themen Heizkosten, Stromsparen sowie energetische Gebäudesanierung, inklusive Heizungserneuerung und staatliche Förderung im Mittelpunkt. Die beiden Energie-Experten Joachim Schaaf und Christine Mörgen beraten auch, wenn es um die Nutzung regenerativer Energie geht, sei es Solarthermie zur Warmwasserbereitung und Heizungsunterstützung oder Photovoltaik zur Stromerzeugung. Eine Anmeldung hierfür ist unter der Tel.: 0800 809 802 400 (kostenfrei) oder unter 0681 50089-15 erforderlich.

Ab dem 19. August 2019 bietet die Verbraucherzentrale Saarland darüber hinaus einmal wöchentlich eine Verbraucherrechtsberatung im Neuen Rathaus an. Das Beratungsangebot umfasst rechtliche Fragen zwischen Verbraucherinnen und Verbrauchern auf der einen Seite und einem Anbieter auf der anderen Seite, wie zum Beispiel Telefonanbieter, Strom- und Gasanbieter, Fluggesellschaften, Reiseveranstalter, Inkassounternehmen, Onlineportalen, Händler und Handwerker. Dabei kann die Verbraucherzentrale des Saarlandes nicht nur einen Rat erteilen, sondern auch die Unternehmen anschreiben. Diese kostenpflichtige Verbraucherrechtsberatung findet montags von 09:00 bis 12:00 Uhr in Raum 106 statt. Eine Anmeldung ist erforderlich unter der Telefonnummer 0681 50089-0.

Weitere Informationen unter www.verbraucherzentrale-energieberatung.de oder unter www.verbraucherzentrale-saarland.de

Kontakt
Öffnungszeiten
facebook
Instagram