Startseite    Rathaus & Bürgerservice    Pressemitteilungen    Testzentrum im Sport- und Freizeitpark geht am 6. April 2021 an den Start

Testzentrum im Sport- und Freizeitpark geht am 6. April 2021 an den Start

Die Zeltpalast Merzig Betriebs GmbH wird gemeinsam mit den Corvitas Testteams und in Zusammenarbeit mit der Kreisstadt Merzig ein Antigen-Schnelltestzentrum im Merziger Sport- und Freizeitpark errichten. Dabei wird die Testung zunächst als Walk-in-Station im Merziger Zeltpalast angeboten und bereits ab dem 6. April 2021 möglich sein.

Nach Bedarf ist auch eine Drive-in-Station auf dem Parkplatz von DAS BAD vorgesehen.

Geöffnet ist das Testzentrum am Zeltpalast / DAS BAD montags bis donnerstags von 14.00 bis 19.00 Uhr, freitags und samstags von 11 bis 19 Uhr sowie sonntags von 10.00 bis 15.00 Uhr. Eine Testung ist nur mit vorheriger Online-Terminvereinbarung möglich. Das entsprechende kostenlose Ticket wird über die Internetseite www.testzentrum-zeltpalast.de gebucht. Terminbuchungen sind ab sofort möglich.

Bürgermeister Marcus Hoffeld bedankt sich in diesem Zusammenhang bei Joachim Arnold von der Merziger Zeltpalast Betriebs GmbH sowie bei Georg Pohl von der Corvitas Testteams, die das Testzentrum im Sport- und Freizeitpark betreiben werden.

Die sogenannten Antigen-Schnelltest werden im Testzentrum an mehreren Stationen durch geschultes Personal entnommen. Die Testzertifikate werden im Anschluss digital den Probanden zugesandt. Ein Testverfahren dauert pro Person nur wenige Minuten. Zutritt zum Testzentrum erhalten nur Bürgerinnen und Bürger, die keine Symptome einer Corona-Erkrankung aufweisen, eine Mund-Nasen-Bedeckung ist ebenfalls notwendig. Darüber hinaus ist zur eindeutigen Identifikation der Personalausweis oder Reisepass vorzulegen.

Bei einem negativen Testergebnis sollen – falls es aufgrund steigenden Infektionszahlen keine Änderungen der Verordnung gibt – ab dem 6. April 2021 wieder verschiedene Einrichtungen wie beispielsweise Gastronomiebetriebe sowie Freizeit- oder Kulturstätten besucht werden können.

Bei einem positiven Testergebnis erfolgt eine Verdachtsmeldung an das Gesundheitsamt. Dabei müssen sich die positiv getesteten Personen sofort selbstständig in häusliche Quarantäne begeben und sollten sich zudem dringend mittels des genaueren PCR-Tests nachtesten lassen.

Laut der neuen Testverordnung des Bundes sowie den Beschlüssen der Bundes- und Landesregierungen vom 3. März 2021 wurde u.a. festgelegt, allen asymptomatischen Bürgerinnen und Bürgern mit Wohnsitz in Deutschland mindestens einmal pro Woche einen kostenlosen PoC-Antigen-Schnelltest einschließlich einer Bescheinigung über das Testergebnis in einem vom Land oder der jeweiligen Kommune betriebenen Testzentrum anzubieten. Dieser Bitte kommt die Kreisstadt Merzig mit der Errichtung dieses Schnelltestzentrums nach.

Darüber hinaus können aber auch in den Schnelltestzentren des Landkreises Merzig-Wadern, die sich in den alten Räumlichkeiten des DRK in der Losheimer Straße sowie an manchen Tagen in der Thielsparkhalle befinden, Antigen-Schnelltest durchgeführt werden. Eine Anmeldung ist hierfür ebenfalls erforderlich und kann digital über die Webseite des Landkreises unter www.merzig-wadern.de/Verwaltung-Politik/Anmeldung-Coronaschnelltest beantragt werden.

Ebenso kann über dieses Portal die Beantragung eines Schnelltests in der Apotheke am Gesundheitscampus oder in der Fellenberg-Apotheke gebucht werden.

Um der Bevölkerung weitere Möglichkeiten zur kostenlosen Testung im Stadtgebiet anzubieten befindet sich die Kreisstadt Merzig in Gesprächen mit verschiedenen Organisationen und Unternehmen. Sofern sich noch weitere Testzentren in Merzig realisieren lassen, wird die Kreisstadt Merzig in der Presse und über die städtische Webseite www.merzig.de darüber informieren.

Um zur Übersicht der vorhandenen Testzentren in Merzig und den zugehörigen Anmeldungsportalen zu gelangen, klicken Sie HIER.

Kontakt
Öffnungszeiten
facebook
Instagram