Startseite    Rathaus & Bürgerservice    Pressemitteilungen    Statement von Bürgermeister Marcus Hoffeld vom 28. April 2021

Statement von Bürgermeister Marcus Hoffeld vom 28. April 2021

Liebe Merzigerinnen und Merziger,

seit Donnerstag, 06.05.2021, liegt der Inzidenzwert im Landkreis Merzig-Wadern unter 100. Dies bedeutet, dass ab morgen, 13.05.2021, das Saarlandmodell gilt und damit wieder mehr gesellschaftliches Leben in unserer Stadt möglich ist.

Ich bin froh, dass es dann wieder mehr Öffnungen und Freiheiten geben wird, beispielsweise können Fitnessstudios und die Außengastronomie wieder öffnen.

An dieser Stelle danke ich all unseren Gewerbetreibenden sowie ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihr Durchhaltevermögen!

Es erfordert große Flexibilität und es ist nicht einfach, sich auf die häufig wechselnden Regelungen einzustellen.

Dies ist unseren Gewerbetreibenden in Merzig sehr gut gelungen – dafür danke ich sehr und spreche allen ein großes Kompliment aus.

Ganz besonders herzlich danke ich unseren Gastronomen: Sie sind neben den zahlreichen Hygieneregeln, die sie organisieren müssen, zusätzlich auch noch auf gutes Wetter angewiesen, da sie (neben dem Abhol- und Lieferservice) derzeit nur den Außenbereich öffnen dürfen.

Danke, dass viele unserer Gastronomen trotz der Planungsunsicherheit ihre Außenbereiche für uns öffnen.

Übrigens akzeptieren viele Gastronomen die Merziger Bonusgutscheine, die bereits ab 10 Euro zu erwerben sind, in ihren Betrieben.

Liebe Merzigerinnen und Merziger,

Ihnen allen danke ich für ihr bisheriges Durchhaltevermögen!

Fast alle haben sich sehr gut an die Regelungen gehalten, auch wenn es teilweise schwer gefallen ist und immer noch schwer fällt – Danke dafür!

Ich bin zuversichtlich, dass wir in den nächsten Wochen Schritt für Schritt zu unseren gewohnten Freiheiten und zu unserem ‚normalen Leben‘ zurückkehren, insbesondere da die Anzahl der Geimpften täglich zunimmt.

Ich glaube, dass wir das schlimmste überstanden haben.

Dennoch bitte ich Sie alle weiterhin vorsichtig zu sein und die derzeit geltenden Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten – denn bei allem Optimismus darf die Gefahr des Virus weiterhin nicht unterschätzt werden.

Ich wünsche Ihnen einen schönen Feiertag – und danke für Ihre Unterstützung!

Ihr
Marcus Hoffeld

Kontakt
Öffnungszeiten
facebook
Instagram