Startseite    Rathaus & Bürgerservice    Pressemitteilungen    Statement von Bürgermeister Marcus Hoffeld vom 31.03.2021

Statement von Bürgermeister Marcus Hoffeld vom 31.03.2021

Liebe Merzigerinnen und Merziger,

ab dem 6. April 2021 soll im Saarland mit der Vorlage eines negativen Antigen-Schnelltest, der nicht älter als 24 Stunden sein darf, wieder mehr gesellschaftliches Leben möglich sein.

Unter bestimmten Voraussetzungen sollen beispielsweise Besuche von Gastronomiebetrieben, Fitnessstudios, Freizeit- und Kultureinrichtungen ermöglicht werden.

Dies ist aus meiner Sicht ein richtiger Schritt, denn wir können nicht nur mit Lockdowns arbeiten, sondern wir müssen die bestehenden Möglichkeiten nutzen, um unser Leben, das wir noch zum Beginn der Pandemie kannten, an die derzeitige Situation anzupassen.

Ob dies auch tatsächlich der Fall sein wird, stand zum Redaktionsschluss dieser Ausgabe (30.03.2021, 9:00 Uhr) noch nicht abschließend fest.

Unter Umständen könnte ein Ansteigen der Infektionszahlen dazu führen, dass diese Öffnungsmöglichkeiten zum 6. April doch noch nicht umgesetzt werden – wir werden auf unserer Internetseite www.merzig.de aktuell darüber informieren.

Sollte es mit einem negativen Antigen-Schnelltest ab dem 6. April wieder mehr gesellschaftliches Leben geben, so sind wir in Merzig vorbereitet.

In Zusammenarbeit mit Zeltpalast Merzig Betriebs GmbH und der Corvitas Testteams wird im Sport- und Freizeitpark derzeit ein Testzentrum aufgebaut, in dem mit Terminvergabe ab dem 6. April täglich Antigen-Schnelltests durchgeführt werden.

Darüber hinaus befinden wir uns aktuell auch in Gesprächen um dezentral in einigen Stadtteilen weitere Testmöglichkeiten anbieten zu können.

Eine Übersicht zu den derzeit bestehenden Testmöglichkeiten im Stadtgebiet haben wir in dieser Ausgabe von Neues aus Merzig für Sie zusammengestellt.

Auch wenn es möglich sein wird, dass es mit negativen Schnelltests wieder etwas mehr Lebensqualität gibt, dürfen wir allerdings nicht vergessen, dass das Virus weiterhin eine Gefahr darstellt. Daher bitte ich Sie alle weiterhin vorsichtig zu sein und die derzeit geltenden Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten.

In diesem Jahr werden wir zum zweiten Mal nacheinander ein Osterfest feiern, bei dem wir auf liebgewonnene Traditionen und größere Begegnungen an den Festtagen verzichten müssen.

Auch wenn dies sehr schade ist hoffe ich, dass Sie alle dennoch schöne Ostertage haben werden und diese nutzen können, um Energie zu tanken.

Wenn es Ihnen möglich ist, nutzen Sie bitte auch den Abhol- und Lieferservice unserer Merziger Gastronomen, deren Spezialitäten Sie auch an den Ostertagen zuhause genießen können.

Ich wünsche Ihnen allen ein schönes, erholsames und vor allem auch gesundes Osterfest!

 

Ihr

Marcus Hoffeld

Kontakt
Öffnungszeiten
facebook
Instagram