Startseite    Rathaus & Bürgerservice    Pressemitteilungen    Statement von Bürgermeister Marcus Hoffeld vom 10. März 2021

Statement von Bürgermeister Marcus Hoffeld vom 10. März 2021

Liebe Merzigerinnen und Merziger,

seit fast einem Jahr leben wir bedingt durch einen Virus mit Einschränkungen.
Es sind Einschränkungen, die seit März 2020 unser Leben beruflich und privat verändert haben und teilweise für erhebliche Belastungen sorgen.

Am 13. März 2020 wurde im Saarland landesweit die Schließung von Schulen und Kitas beschlossen, außerdem wurde unter anderem der Betrieb von Sport- und Freizeitstätten verboten.

Ab dem 18. März 2020 mussten die meisten Gewerbetreibenden ihre Geschäfte schließen, zahlreiche Veranstaltungen wurden abgesagt. Damals, vor knapp einem Jahr, begannen die Einschränkungen, die mit verschiedenen Lockerungen bzw. nochmaligen Einschränkungen bis zum heutigen Tag geblieben sind.

Dass wir einmal in eine solche Situation kommen, hätte ich mir noch zu Beginn des Jahres 2020 nicht vorstellen können – vielleicht ging das Ihnen genauso. Wir haben aber dank Ihrer Unterstützung hier in Merzig gemeinsam die Situation, die unglaublich viele Herausforderungen mit sich gebracht hat, sehr vorbildlich angenommen.

Nur dank Ihrer Unterstützung konnten wir die letzten 12 Monate meistern. Dafür und für Ihr vorbildliches sowie verständnisvolles Verhalten in dieser Zeit möchte ich Ihnen allen ganz herzlich DANKE sagen!

Liebe Merzigerinnen und Merziger,
an dieser Stelle möchte ich betonen, dass wir als Kreisstadt Merzig verpflichtend die Verordnungen mitteilen und umsetzen müssen, die uns von Bundes- und Landesebene vorgegeben werden.

Ich gebe offen zu, dass ich persönlich mir einige der Regelungen anders gewünscht hätte und auch davon überzeugt bin, dass manches mit weniger Einschränkungen möglich wäre, ohne gleichzeitig das gesundheitliche Risiko zu erhöhen.

Wir sind aber verpflichtend an die übergeordneten Bundes- und Landesregelungen gebunden und versuchen dennoch im Rahmen unseres sehr eingeschränkten Spielraums alles möglich zu machen, was aus unserer Sicht ohne erhöhtes Risiko machbar ist.

Rückblickend ist uns im Zusammenspiel mit vielen Partnern, bei denen ich mich ganz herzlich für die Zusammenarbeit bedanke, trotz Einschränkungen vieles gelungen, oftmals auch als saarlandweite Vorreiter.

Ich erinnere beispielsweise an die Aktionen zur Unterstützung der Gewerbetreibenden, unter anderem die Einführung des Merziger Bonusgutscheins oder die Kampagne „Merzig macht Mut“.

Für die Jugendarbeit der Vereine wurden zusätzliche Gelder zur Verfügung gestellt, außerdem wurden Live-Konzerte sowie Lesungen und Fitness-Angebote aus der Stadthalle ins Internet gestellt.
Wir haben ein Oktoberfest durchgeführt, das zwar eingeschränkt war, aber dennoch insbesondere bei Kindern und Jugendlichen für Freude gesorgt hat.

Perspektivisch hoffe ich und wünsche ich mir, dass wir wieder zu mehr Normalität zurückkehren werden und bald wieder so leben können, wie wir es vor dem 13. März 2020 gewohnt waren.

Ich bin zuversichtlich, dass das Impfen dazu beitragen wird, außerdem die Durchführung von Schnelltests. In diesem Zusammenhang möchte ich nicht unerwähnt lassen, dass wir mit einem starken Partner der Kreisstadt Merzig derzeit den Aufbau eines großen Testzentrums in unserer Stadt planen. Ich hoffe Ihnen in Kürze näheres mitteilen zu können.

Liebe Merzigerinnen und Merziger,
ich danke Ihnen allen nochmals für Ihre Unterstützung und den großen Zusammenhalt in unserer Stadt.

Die letzten 12 Monate sind herausfordernd und für uns alle auch sehr anstrengend gewesen.
Sie haben aber auch gezeigt, wie groß der Zusammenhalt in unserer Stadt ist – darauf können wir alle gemeinsam sehr stolz sein! Und sie haben aus einem anderen, für die allermeisten von uns bis dahin unbekannten Blickwinkel gezeigt, wie wertvoll unsere „gewohnte“ Freiheit ist.

Ich hoffe, dass wir alle so schnell wie möglich unsere „gewohnte“ Freiheit wieder erhalten und bitte Sie bis dahin weiter zusammenzuhalten!

Bleiben Sie gesund oder werden Sie gesund!

Ihr
Marcus Hoffeld

Kontakt
Öffnungszeiten
facebook
Instagram