Startseite    Rathaus & Bürgerservice    Pressemitteilungen    Startwerbung: Yoga-Studio „Yogong“ eröffnet am 19. September in der Torstraße

Startwerbung: Yoga-Studio „Yogong“ eröffnet am 19. September in der Torstraße

Die Renovierungs- und Umbauarbeiten in der ehemaligen Gaststätte „Zur Tenne“ sind im vollen Gange. Hier eröffnet die Yoga-Lehrerin Brigitte Konstroffer am 19. September 2020 ihr neues Yoga-Studio „Yogong“. Hier entstehen helle Räume, von denen sich jeder Interessierte während der Informationsveranstaltung am 19. September 2020 selbst ein Bild machen kann.

Frau Konstroffer ist pädagogische Fachkraft und seit 5 Jahren Yoga-Lehrerin. Sie hat bisher für das DRK, die CEB und das Haus der Familie Yoga-Kurse gegeben. Brigitte Konstroffer ist 53 Jahre jung und hat zwei erwachsene Kinder. Sie war 2 Jahre mit buddhistischen Mönchen unterwegs und hat sich dabei intensiv mit dem Thema Achtsamkeit beschäftigt. Entspannung über Selbstreflexion während des Yoga-Trainings ist ihr besonders wichtig. Die Yoga-Stunden sollen keine Abhandlung von Übungen sein, sondern auch noch ins Privatleben hinein wirken. Die Yoga-Kurse werden in 12er Blöcken zu je 75 Minuten mit maximal 10 Personen stattfinden und kosten 120 €. Außerdem bietet Brigitte Konstroffer in regelmäßigen Abständen Yoga-Workshops zu unterschiedlichen Themen an. Hier kostet ein Workshop über 2 Stunden 25 €. Yoga-Insider kennen sicherlich das Höhlen-Yoga in den Homburger Schloßberghöhlen, welches von Brigitte Konstroffer durchgeführt wird.

Brigitte Konstroffer ist telefonisch zu erreichen unter: 0178/6342484 oder per Mail unter: mail@yogong.de. Weitere Informationen finden sie auf der Homepage: www.yogong.de

Kontakt
Öffnungszeiten
facebook
Instagram