Startseite    Rathaus & Bürgerservice    Pressemitteilungen    Startwerbung: Spanndecken Riesmeyer

Startwerbung: Spanndecken Riesmeyer

Die Decke verkleiden und eine wohnliche Atmosphäre erschaffen: Um dies zu erreichen, greifen viele Haus- und Wohneigentümer zum beliebten Naturprodukt Holz. Doch dazu gibt es eine Alternative. Spanndecken sind eine günstige und unkomplizierte Lösung, um Decken optisch zu verkleiden. Das Prinzip ist denkbar einfach: Eine Gewebespannverkleidung in wählbarer Farbe wird in passender Größe unter der Decke durch einclipsen befestigt. Beim Einclipsen spannt sich das Gewebespanntuch und bildet eine makellose Oberfläche.

Ob Spanndecken für Decken und Wände, bedruckte Wandbilder, beleuchtete Wandbilder oder individuelle Lösungen für Akustik und Beleuchtung: die schnelle und einfache Verkleidung durch Spanndecken ist Andreas Riesmeyers Fachgebiet. „Spanndecken sind zu Holz oder Gipskartonplatten kein Vergleich“, sagt Riesmeyer, „sie sind eine schnelle und saubere Lösung, mit wenig Aufwand, ohne Rissbildung, wie es zum Beispiel bei Gipskarton passieren kann, kostengünstig, staubfrei und ohne größere logistische Planungen um viel Material anzuliefern, die Decken und Innenwände des Hauses zu verkleiden“.

Die Idee zur Selbstständigkeit kam Riesmeyer, als er selbst bei sich zuhause mit Spanndecken renovierte und begeistert davon war. Im April absolvierte er eine Schulung zum Spanndeckenfachverleger und arbeitet mit viel Spaß an der Arbeit, „weil man immer sieht, wie zufrieden die Kunden sind“. Innerhalb eines Tages kann der Fachverleger die Spanndecken, die es unter anderem mit antibakteriellen, speziellen akustischen und lichtdurchlässigen Tüchern gibt, montieren. Farbe und Ausführung sind individuell gestaltbar: „Für jeden Wunsch gibt es das passende Tuch“, sagt Riesmeyer.

Sie erreichen Andreas Riesmeyer unter Tel. 993 281 oder unter Tel. 0163 288 58 29 sowie per E-Mail an info@riesmeyer-spanndecken.de

Kontakt
Öffnungszeiten
facebook
Instagram