Startseite    Rathaus & Bürgerservice    Pressemitteilungen    Stadtverwaltung greift Anregungen von Besuchern und Gewerbetreibenden zur Erweiterung der Fußgängerzone in der oberen Trierer Straße auf

Stadtverwaltung greift Anregungen von Besuchern und Gewerbetreibenden zur Erweiterung der Fußgängerzone in der oberen Trierer Straße auf

Die in der oberen „Trierer Straße“ ansässigen Geschäfte und Gastronomiebetriebe erfreuen sich seit je her großer Beliebtheit. Dabei wird insbesondere die dortige Außengastronomie in den Sommermonaten sehr gut angenommen. Nachdem zuletzt die sogenannte „Altstadt“ jenseits des Seffersbachs umgestaltet und qualitativ aufgewertet wurde, hat die Kreisstadt Merzig nun großes Interesse daran, auch die Aufenthaltsqualität im Bereich unterhalb des Historischen Rathauses zu verbessern.

Die bisher zwischen Hausnummer 9 und 11 bzw. 4 und 8 endende Fußgängerzone wird daher um ca. 20 Meter in Richtung „Am Werthchen“ verlängert, so dass auch die Gäste der bestehenden Eisdiele und der sich gegenüber neu ansiedelnden Gaststätte künftig vom Fahrzeugverkehr geschützt verweilen können.

Hierzu sind lediglich kleinere bauliche Maßnahmen erforderlich, die bis Ende Januar 2022 abgeschlossen sein sollen.

Dabei hat die Stadtverwaltung großen Wert darauf gelegt, dass die beiden in diesem Bereich wichtigen Behindertenparkplätze auch in Zukunft erhalten bleiben.

Kontakt
Öffnungszeiten
facebook
Instagram