Startseite    Rathaus & Bürgerservice    Pressemitteilungen    Sonderimpfaktion in der Kreisstadt Merzig

Sonderimpfaktion in der Kreisstadt Merzig

Eine Sonderimpfaktion mit dem Wirkstoff AstraZeneca fand am vergangenen Samstag in der Stadthalle statt.

In Zusammenarbeit mit der Kreisstadt Merzig, dem Malteser Hilfsdienst und der Kassenärztlichen Vereinigung im Saarland wurden knapp 110 Dosen des Vakzins AstraZeneca an Impfwillige aus dem ganzen Saarland und der angrenzenden Region verimpft. „Ich freue mich sehr, dass so viele Menschen heute in die Stadthalle gekommen sind, um mit der Impfung einen weiteren Beitrag zur Eindämmung der Corona-Pandemie zu leisten“, stellte Bürgermeister Marcus Hoffeld zufrieden fest. Seinen besonderen Dank richtete der Rathaus-Chef neben dem Malteser Hilfsdienst, auf die, ebenso wie auf die weiteren Hilfsorganisationen in der Kreisstadt Merzig, immer Verlass ist, auch an die feißigen Helfer hinter den Kulissen, die die logistischen Voraussetzungen für diese Impfaktion in kürzester Zeit geschaffen hatten und natürlich an Dr. Balaci vom Fachärzte-Team der Hausärztlichen Gemeinschaftspraxis Besseringen mit seinen Helfern.

Ein positives Fazit zog am späten Nachmittag Michael Klein, der Kreisgeschäftsführer des Malteser Hilfsdienstes: „Wir waren mit fünf Helfern und Helferinnen unter der Leitung von Kevin Fehr im Einsatz. Es waren glücklicherweise keine Hilfeleistungen notwendig. Wir stehen gerne auch beim nächsten Mal wieder zur Verfügung!“ Die zweite Impfung ist für den 14. August ebenfalls in der Stadthalle terminiert.

Bildergalerie

Sonderimpfaktion in der Stadthalle
Das Foto zeigt den Aufbau in der Stadthalle für die erste Sonderimpfaktion im Juni 2021.
Kontakt
Öffnungszeiten
facebook
Instagram