Startseite    Rathaus & Bürgerservice    Pressemitteilungen    Saarschleifenland Tourismus GmbH informiert: Mit dem Elektrorad über Berg und Tal durchs Saarschleifenland

Saarschleifenland Tourismus GmbH informiert: Mit dem Elektrorad über Berg und Tal durchs Saarschleifenland

Fünf neue E-Velo-Routen im Landkreis Merzig-Wadern ab Mai komplett beschildert

 

Der Frühling kommt und mit ihm beginnt die Radsaison. Wer das Saarschleifenland in den nächsten Wochen mit dem E-Velo erkunden möchte, kann dies nun auf fünf neuen speziell für diese Zielgruppe ausgearbeiteten E-Velo-Routen tun. Die Saarschleifenland Tourismus GmbH (STG), die Tourismusorganisation des Landkreises Merzig-Wadern, hat gemeinsam mit den Städten und Gemeinden des Landkreises dieses neue radtouristische Projekt entwickelt und umgesetzt. Die Wege unterscheiden sich durch die längeren Strecken, die größeren Höhenunterschiede und den besseren Belag von den bereits bestehenden Freizeitradwegen. Die fünf neuen Routen sind jeweils mit eigenem Namen und Markierungszeichen versehen und sind durchgehend beschildert. Es sind die ersten beschilderten E-Velo-Runden im Saarland.

Die fünf E-Velo-Routen mit Längen zwischen 29 und 72 Kilometern erschließen die gesamte landschaftliche Vielfalt des Saarschleifenlandes. So verläuft die Runde „Mosel-Saar-Rendezvous“ auf aussichtsreichen Wegen zwischen den beiden Flüssen. Die römischen Villenanlagen in Borg und Nennig sind ebenso angebunden wie der Aussichtspunkt an der Cloef. Durch das Tal der Saar von Mettlach über Merzig nach Beckingen führt die Route „Saar-Wald-Begegnung“. Weiter geht es dann durch das Haustadter Tal zum Losheimer See und durch dichte Wälder zurück nach Mettlach. Den Hochwald in seiner ganzen Schönheit erlebt man auf der Route „Hochwald-Idyll“. Zwischen Wadern, Weiskirchen und Losheim warten weite Blicke und liebliche Bachtäler auf den Radfahrer. „Rund um Wadern“ führt zu den schönsten Sehenswürdigkeiten in der Umgebung der Hochwaldstadt, von Schloss und Burg Dagstuhl über die gallorömischen Monumentalgrabhügel in Oberlöstern bis zum Noswendeler See. Die Runde „Bietzerberg“ schließlich erkundet das namensgebende Muschelkalkplateau zwischen Merzig und Beckingen mit seinen Streuobstwiesen und weiten Aussichten.

Das Projekt wurde im Rahmen der Förderkulisse „Regionalbudget“ finanziell unterstützt. Im Laufe des Jahres soll in einem zweiten Umsetzungsabschnitt entlang der jetzt beschilderten Wege eine radlerfreundliche Infrastruktur mit Picknickgruppen, Bänken und Portaltafeln geschaffen werden.

Ende Mai erscheint eine neue kostenlose Radkarte mit dem gesamten Radwegeangebot des Saarschleifenlandes. Neben den fünf E-Velo-Runden besteht dies aus 10 Rundwegen für Freizeitradler sowie aus wesentlichen Anteilen an überregionalen Radwegen wie Saar-Radweg, Saarland-Radweg, Saar-Bostalsee-Radweg oder Velo-Route-SaarLorLux.

Alle wichtigen Informationen über alle Radwege im Saarschleifenland finden Sie bereits heute auf der Homepage der Saaschleifenland Tourismus GmbH, indem Sie HIER klicken.

 

Fotoquelle: TZS/Eike Bock

Kontakt
Öffnungszeiten
facebook
Instagram