Startseite    Rathaus & Bürgerservice    Pressemitteilungen    Pressemitteilung zur neuen Verordnung anlässlich der Corona-Pandemie vom 14. Juli 2020

Pressemitteilung zur neuen Verordnung anlässlich der Corona-Pandemie vom 14. Juli 2020

(Stand: 14.07.2020)

Seit Montag, 13.07.2020, gelten neue von der saarländischen Landesregierung festgelegte Regelungen, die konkret auch für Merzig kleinere Änderungen mit sich bringen:

  • Veranstaltungen, an denen (bezogen auf den gesamten Veranstaltungstag) maximal 250 Personen (bei Innenveranstaltungen) bzw. maximal 500 Personen (bei Außenveranstaltungen) teilnehmen, sind erlaubt.
    Wenn bei diesen Veranstaltungen mindestens 20 Personen anwesend sind, muss die Veranstaltung beim Fachbereich Öffentliche Sicherung und Ordnung angezeigt werden (E-Mail: ordnungsamt@merzig.de).
    Nähere Informationen oder Fragen zur Anzeige von Veranstaltungen beantwortet Ihnen der Fachbereich Öffentliche Sicherheit und Ordnung unter der Telefonnummer 06861-85327.
    Zu beachten ist weiterhin, dass von Teilnehmern, die nicht zum familiären Bezugskreis gehören, die derzeit geltenden Abstandsregelungen einzuhalten sind.
    Darüber hinaus muss die Nachverfolgbarkeit der jeweiligen Teilnehmer gewährleistet sein.
  • Bis zu 25 Personen dürfen Sport (auch Kontaktsport) treiben, auch Zweikämpfe oder Tänze mit mehreren Personen sind innerhalb dieser Gruppe erlaubt.
  • Bei Training, Proben oder Veranstaltungen im Sport- oder Kulturbereich sind 500 (im Außenbereich) bzw. 250 (im Innenbereich) Zuschauer unter Einhaltung der derzeit geltenden Abstandsregeln erlaubt.
Kontakt
Öffnungszeiten
facebook
Instagram