Startseite    Rathaus & Bürgerservice    Pressemitteilungen    Pedelec-Sicherheitstraining für Senioren ab 60plus

Pedelec-Sicherheitstraining für Senioren ab 60plus

Zu einem „Fahrsicherheitstraining Pedelec“ für Senioren ab 60plus lädt die Kreisstadt Merzig in Kooperation mit der Polizei und der Jugendverkehrsschule des Landkreises Merzig-Wadern am Montag, 12. Oktober 2020, von 10.00 – 12.00 Uhr, auf den Parkplatz der Saargauhalle Schwemlingen ein. Neben einem theoretischen Teil in der Saargauhalle umfasst das Training viel Fahrpraxis und Übungen.

Hintergrund: Die Verkaufszahlen von E-Bikes haben sich in drei Jahren auf 1,4 Millionen verdoppelt. Die Zahl der verunglückten Pedelecfahrer ist in dieser Zeitspanne um ein Drittel gestiegen. Die Mehrzahl der verunglückten Radfahrer waren zwischen 50 und 65 Jahren alt.

Mit der beigefügten Anmeldung wird der Haftungsausschluss des Veranstalters (Kreisstadt Merzig) für Personen und Sachschäden anerkannt. Eine Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko. Bitte beachten Sie auch die weiteren Teilnahmevoraussetzungen in der Anmeldung.

Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen begrenzt. Die Berücksichtigung erfolgt nach Eingang der Anmeldungen. Sie erhalten eine schriftliche Zusage, sofern Sie für das Fahrsicherheitstraining berücksichtigt werden. Bei Bedarf wird über einen weiteren Kurs entschieden. Am Tag der Veranstaltung sind die geltenden Vorgaben der Landesregierung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie einzuhalten. Mit der Anmeldung wird erklärt, dass die Rahmenbedingungen der Einverständniserklärung anerkannt werden. Jeder Teilnehmer muss ein eigenes Pedelec und einen Fahrradhelm mitbringen.

Anmeldung mit beigefügtem Formular richten Sie an die Kreisstadt Merzig, Familie & Soziales, Brauerstraße 5, Merzig, telefonisch unter 85 383 oder per E-Mail an soziales@merzig.de.
Das Formular finden Sie HIER.

Kontakt
Öffnungszeiten
facebook
Instagram