Startseite    Rathaus & Bürgerservice    Pressemitteilungen    Neujahrskonzert in der Stadthalle Merzig

Neujahrskonzert in der Stadthalle Merzig

Am Sonntagabend spielten die Musiker der Kölner Symphoniker vor vollem Haus in der Stadthalle Merzig den Jahresauftakt 2023 mit einem dafür neu konzipierten Musikprogramm aus teils unbeschwerter und teils tiefsinniger Musik. Die Sängerinnen und Sänger der Kammeroper Köln haben dabei wieder eine heitere und zugleich besinnliche Musikfolge geboten, welche sich aus dem reichen Repertoire der Strauß-Dynastie und den bezauberndsten Melodien aus weltberühmten Opern und Operetten zusammensetzte. Interpretiert wurden an diesem Abend Werke aus allen Epochen und verschiedensten Genres.

Eröffnet wurde das Neujahrskonzert durch die Veranstalter des Abends, Bürgermeister Marcus Hoffeld und dem Vorsitzenden des Kreiskulturzentrums Villa Fuchs, Jürgen Schreier. Jedes Neujahrskonzert ist etwas Besonderes und erfreut sich fortwährender Beliebtheit bei den Besuchern aus der ganzen Region. Für das bevorstehende Jahr soll hierbei Freude transportiert und symbolisch Zuversicht verliehen werden. Bereits am Vorabend war die Veranstaltung ausverkauft.

Unter Leitung der Chefdirigentin Inga Hilsberg interpretierten die Musikerinnen und Musiker sowie die Sängerinnen und Sänger in großen und kleinen Besetzungen ihre Musikaufführung. Im Orchester der Kölner Symphoniker haben sich bis zu 60 hochmotivierte professionelle Musiker zusammengefunden, die sich neben der musikalischen Arbeit auch durch abwechslungsreiche Programme den Spaß am Musizieren erhalten haben.

 

Bildergalerie

Das Foto zeigt den Bürgermeister der Kreisstadt Merzig und den Vorsitzenden des Kreiskulturzentrums Villa Fuchs, Jürgen Schreier, bei ihrer Eröffnungsrede zum Neujahrskonzert in der Merziger Stadthalle.
Das Foto zeigt die Sängerinnen und Sänger der Kölner Symphoniker auf der Bühne in der Merziger Stadthalle.
Kontakt
Öffnungszeiten
facebook
Instagram