Startseite    Rathaus & Bürgerservice    Pressemitteilungen    Neue Außensauna fertiggestellt und offiziell in Betrieb genommen

Neue Außensauna fertiggestellt und offiziell in Betrieb genommen

„Quellsauna“ im Saunagarten erhöht Aufenthaltsqualität in DAS BAD

Die Saunawelt in DAS BAD in der Kreisstadt Merzig floriert seit Jahren. 2023 nutzten insgesamt 77.510 Besucher die vielfältigen Angebote im Saunabereich. Das waren knapp 8.000 Gäste mehr als im bisherigen Rekordjahr 2019. Diese große Zahl an regelmäßigen Besucher/innen in der Saunawelt brachte es jedoch mit sich, dass die vorhandenen Kapazitäten zu Spitzenzeiten nicht mehr ausreichten, um allen Gästen das notwendige Platzangebot für Ruhe und Erholung bereitzustellen.

Um durch Schaffung zusätzlicher Kapazitäten gegenzusteuern, beschlossen der Merziger Stadtrat und der Aufsichtsrat der Merziger Bäder GmbH auf Vorschlag der Geschäftsführung, eine neue Außensauna in DAS BAD zu bauen. Diese Außensauna, die in Anlehnung an die Bietzener Heilquelle den Namen „Quellsauna“ trägt, konnte nunmehr fertiggestellt werden und wird an Christi Himmelfahrt (9. Mai 2024) offiziell in Betrieb genommen. Oberbürgermeister Marcus Hoffeld gab in seiner Funktion als Aufsichtsratsvorsitzender der Merziger Bäder GmbH im Beisein der beiden Geschäftsführer Martin Siemon und Thomas Klein die neue Sauna im Außenbereich der Saunawelt durch einen symbolischen Aufguss frei. „Die neue Sauna bedeutet für den Wellnessbereich im BAD eine weitere Attraktivitätssteigerung und maßgebliche Aufwertung“, betonte Hoffeld. Damit untermauere DAS BAD nachhaltig seinen Spitzenplatz im Wettbewerb mit anderen Thermen im Saarland und in der Großregion.

Die neue Außensauna ist in Form einer Blockhütte gebaut und bietet Platz für ca. 55 Gäste. Getreu der regionalen Ausrichtung in der Saunawelt (es gibt bereits die Wolfsparksauna und die Viezsauna) trägt die Sauna in Anlehnung an die Bietzener Heilquelle den Namen „Quellsauna“.

„Darüber hinaus erneuern wir im September unser Dampfbad und bereits letzte Woche wurde unsere Iglusauna mit neuem Ofen wieder in Betrieb genommen“, informiert Geschäftsführer Siemon. Wie Thomas Klein ergänzt, „sind dann alle Saunen in DAS BAD, bis auf die Panoramasauna, in den letzten Jahren saniert oder erneuert worden.“ Und auch bei der Panoramasauna sei für nächstes Jahr eine komplette Erneuerung der Holzbänke in der Sauna geplant, so Klein weiter.

Aufgrund des deutlich verbesserten Angebots wird ab Mai 2024 das Tarifsystem im Saunabereich geringfügig angepasst. Gegenüber den aktuellen Preisen wird die 4 Stunden-Karte in der Saunawelt (inkl. Wasser- und Thermalwelt) künftig einen Euro mehr kosten (Kinder 17,50 € und Erwachsene 22,50 €). Die Tageskarte kostet künftig 1,50 Euro mehr (für Kinder 20 €, für Erwachsene 25,50 €). Trotz dieser mit einer Angebotsverbesserung verbundenen minimalen Anhebung der Preise sind „unsere Tarife in der Saunawelt nach wie vor deutlich günstiger als in vergleichbaren Thermen“, betonen die Geschäftsführer und verweisen auf das sehr gute Preis-Leistungsverhältnis in DAS BAD.

Wer den Saunabereich in Randzeiten besucht, kann zudem von zahlreichen Rabatten profitieren. So gelten ab Mai 2024 montags und donnerstags, wenn die Saunalandschaft bereits ab 8 Uhr geöffnet ist, drei vergünstigte Morgentarife. Wer an diesen Tagen die Saunawelt zwischen 8 und 10 Uhr besucht, erhält die Tageskarte zum Preis von 23 € und die 4-Stunden-Karte für 19 €. Für alle Gäste, die vormittags nicht so viel Zeit haben, besteht ab sofort die Möglichkeit, vom neuen 2,5 Stunden-Tarif Gebrauch zu machen. Diese Karte bietet DAS BAD bereits für 16 € an.

Schon seit April 2017 gibt es für Erwachsene den Sauna-Feierabendtarif, der montags bis donnerstags ab 19.30 Uhr gilt; hier kostet der Saunaeintritt ab Mai 2024 15 € (bislang 14 €).

Die Merziger Bäder GmbH ist in ihren Planungen bereits einen Schritt weiter und plant als nächstes Projekt im kommenden Jahr, zusätzliche Liegeflächen in der Saunawelt bereitzustellen. „Bedingt durch die zahlreichen Besucher geraten die Liegeplätze in den Ruhebereichen ebenfalls bald an ihre Grenzen“, stellt Martin Siemon fest. „Um dem Bedarf an Saunagästen auch an dieser Stelle gerecht zu werden, wollen wir die diesbezüglichen Kapazitäten perspektivisch erhöhen“, kündigt er an.

 

Bildergalerie

Das Foto zeigt Oberbürgermeister Marcus Hoffeld, der einen Aufguss in der neuen Außensauna von DAS BAD Merzig.
Das Foto zeigt die neue Außensauna von DAS BAD Merzig.
Kontakt
Öffnungszeiten
facebook
Instagram