Startseite    Rathaus & Bürgerservice    Pressemitteilungen    Neubau des „Caritasverband Saar-Hochwald“ e. V. bündelt nun viele Angebote an einem Ort

Neubau des „Caritasverband Saar-Hochwald“ e. V. bündelt nun viele Angebote an einem Ort

Seit 22. März ist die Geschäftsstelle Merzig des „Caritasverband Saar-Hochwald“ e.V. mit rund 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bereits in ihren neuen Räumlichkeiten in der „Trierer Straße“ anzutreffen.

In der vergangenen Woche wurde der sechs Millionen Euro teure Neubau, der künftig vielfältige Angebote in einem Haus bündelt, nun offiziell eingeweiht. Die Geschäftsstelle Merzig (vormals Torstraße), das Beratungszentrum Merzig (vormals Bahnhofstraße), die Sozialstation Merzig-Mettlach-Perl (vormals Poststraße) sowie die Direktion, Stabstellen, Personalverwaltung und Buchhaltung (vormals Saarlouis) sind nun allesamt an einer Örtlichkeit zu finden.

Zahlreiche Gäste durfte Caritasdirektor Frank Kettern zum Festakt begrüßen, darunter Weihbischof Franz Josef Gebert, der die Einsegnung vornahm, Domkapitular Benedikt Welter, Staatssekretärin Bettina Altesleben vom Ministerium für Arbeit, Soziales, Frauen und Gesundheit, Oberbürgermeister Marcus Hoffeld, Landrätin Daniela Schlegel-Friedrich sowie die Landtagsabgeordneten Julia Harenz, Martina Holzner, Stefan Thielen, Frank Wagner und Dagmar Heib. Auch Mitarbeiter der Geschäftsstelle sowie Kooperationspartner des Verbandes waren der Einladung gefolgt.

Die neue Geschäftsstelle, so Kettern, biete auf einer Fläche von 1.600 m² umfangreiche Beratungsmöglichkeiten und ein offenes Ohr für Menschen, die in den unterschiedlichen Lebensphasen Unterstützung benötigen, z. B. Schwangere, Suchtkranke, Geflüchtete, Alleinerziehende oder Angehörige von Pflegebedürftigen. Sie soll ein Ort des Miteinanders werden.

Der Vorsitzende des Caritasverbandes, Peter Kiefer, dankte in seinem Grußwort allen, die durch innovative Ideen und Engagement dazu beigetragen haben, diesen beeindruckenden Neubau zu realisieren.

Oberbürgermeister Marcus Hoffeld freute sich, dass mit der Ansiedlung des „Caritasverband Saar-Hochwald“ e. V. der „Gesundheitscampus Merzig“ weiterwachse. Der Oberbürgermeister betonte, wichtiger als eine Hülle sei jedoch das, was im Inneren geschieht und so galt sein Dank allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Geschäftsstelle, die dafür sorgen, dass sich Hilfesuchende hier wohlfühlen und neben Beratung und Unterstützung auch Geborgenheit erfahren.

Nach der Einsegnung durch Weihbischof Franz Josef Gebert hatten die Gäste die Möglichkeit zum Austausch und zur Besichtigung des Gebäudes.

Kontakt: Caritasverband Saar-Hochwald e.V., Geschäftsstelle Merzig, Trierer Straße 213, Tel.: 06861/91212-0, E-Mail: info@caritas-merzig.de, Internet: https://www.caritas-saar-hochwald.de

Bildergalerie

Das Foto zeigt die Ehrengäste der Veranstaltung, die symbolisch ein rotes Band durchschneiden.
Das Foto zeigt eine Collage, auf dem größeren Bild ist Oberbürgermeister Marcus Hoffeld bei seinem Grußwort in der neuen Geschäftsstelle zu sehen, auf dem zweiten, kleineren Bild sieht man Domkapitular Benedikt Welter, der ein gesegnetes Kreuz aus Glas übergibt.
Kontakt
Öffnungszeiten
facebook
Instagram