Startseite    Rathaus & Bürgerservice    Pressemitteilungen    Merzig begrüßt seine neue Viezkönigin

Merzig begrüßt seine neue Viezkönigin

Ein Highlight beim „Markt der Köstlichkeiten“ ist in jedem Jahr die Krönung der neuen Viezkönigin, so auch am vergangenen Samstag.

Begleitet vom Fanfarencorps „Die Särkower“ betraten die scheidende Viezkönigin Laura III. (Portz) und Prinzessin Nina (Marschall) gemeinsam mit dem Viezfest-Organisationsausschuss die Bühne vor dem Stadthaus.

Bei ihrer letzten Amtshandlung blickte Laura III. auf ein abwechslungsreiches Jahr zurück. Auch wenn die letzten zwölf Monate immer noch von der Corona-Pandemie geprägt waren, habe sie unvergessliche Momente erleben dürfen – z.B. das 65. Merziger Oktoberfest, den Merziger Weihnachtsmarkt oder die Führung in der Süßmosterei mit leckeren Kostproben sowie den Blumenmarkt und das Tierparkfest im Mai. Ihr Dank galt ihrer Familie, ihren Freunden, ihrer Prinzessin Nina und dem Orga-Ausschuss für die Unterstützung. Ihrer Nachfolgerin wünschte sie ganz viel Freude im Amt, vor allem aber eine Regentschaft ohne Einschränkungen.

Bürgermeister Marcus Hoffeld richtete ebenfalls einige Worte des Dankes an Laura und Nina, bevor er abschließend die Krone entgegennahm, um sie Lea I. (Mahlberg) aufzusetzen, die unter lautem Applaus mit ihren Prinzessinnen Jule (Dor) und Laila (Schwarz) die Bühne betrat.

Lea I. stammt aus einer royalen Familie, schon Tante Claudia und Cousine Sarah durften als Viezkönigin bzw. Viezprinzessin fungieren.

Die neue Hoheit ist 28 Jahre alt, wohnt in Merchingen und arbeitet als Maschinenbau-Ingenieurin. Zu ihren Hobbies zählt Lea Kart fahren, lesen und puzzlen, dazu serviert sie dann gerne mal einen schmackhaften Särkover.

Jule Dor ist 23 Jahre alt, in der Kernstadt daheim und gelernte Physiotherapeutin. In ihrer Freizeit ist sie sportlich unterwegs, spielt Tennis sowie Handball und reist gerne.

Mit 19 Jahren ist Laila Schwarz die Jüngste im Bunde, sie studiert Erziehungswissenschaften, Sozial- und Organisationspädagogik in Trier, lebt ebenfalls in der Kernstadt und betätigt sich gerne kreativ, sie kocht, backt, zeichnet und näht.

Schon jetzt freuen sich die drei jungen Damen auf das 51. Merziger Viezfest am Samstag, 01.10.2022.

Mit einem fröhlichen „Wir Merziger viezen, kommt und viezt mit!“ laden Lea, Jule und Laila alle Gäste aus Nah und Fern herzlich zum Traditionsfest ein!

 

Bildergalerie

Das Foto zeigt einen Teil der saarländischen Produkthoheiten beim
Das Foto zeigt das Viezdreigestirn mit Viezkönigin Lea I. in der Mitte, links von ihr steht Viezprinzessin Jule, rechts Viezprinzessin Laila. Alle drei halten einen Blumenstrauß in der Hand.
Kontakt
Öffnungszeiten
facebook
Instagram