Startseite    Rathaus & Bürgerservice    Pressemitteilungen    Kreisstadt Merzig beteiligte sich am „Digitalen Tag des offenen Denkmals“

Kreisstadt Merzig beteiligte sich am „Digitalen Tag des offenen Denkmals“

Der „Tag des offenen Denkmals“ fand in diesem Jahr zum ersten Mal digital statt.

Zahlreiche Denkmäler präsentierten bei der bundesweiten Veranstaltungsreihe der Deutschen Stiftung für Denkmalschutz ein vielfältiges Programm online.

Unter dem Motto „Chance Denkmal: Erinnern. Erhalten. Neu denken“ beteiligte sich auch die Kreisstadt Merzig mit dem Feinmechanischen Museum Fellenbergmühle und dem B-Werk Besseringen an diesem Aktionstag.

So dürfen sich Interessierte über eine komplett überarbeitete Internetpräsenz beider Bauten ebenso freuen, wie über aktuelle Fotos. In der Fellenbergmühle entstand zudem ein kleiner Film, indem Alfred Stutz, der selbst von 1949 bis 1952 in der feinmechanischen Werkstatt tätig war, bei einem Rundgang begleitet wurde.

Die Informationen sind unter www.merzig.de/fellenbergmuehle bzw. www.merzig.de/b-werk abrufbar.

Bildergalerie

Maschinenarbeit in der Fellenbergmühle
Außenansicht des B-Werks Besseringen
Kontakt
Öffnungszeiten
facebook
Instagram