Startseite    Rathaus & Bürgerservice    Pressemitteilungen    Kanalarbeiten in der „Saarmühlenstraße“ im Stadtteil Menningen

Kanalarbeiten in der „Saarmühlenstraße“ im Stadtteil Menningen

Die Kreisstadt Merzig hat am Ende der vergangenen, 24. Kalenderwoche mit Erneuerungsarbeiten am städtischen Kanal in der Saarmühlenstraße begonnen. Die Bauarbeiten beginnen in der Saarmühlenstraße in Höhe Hausnummer 60 und werden sich bis zur Straßenkreuzung Saarfelserstraße strecken. Die Gesamtstrecke der Erneuerung beläuft sich auf 312 m.

Während dieser Bauzeit ist eine halbseitige Sperrung der Fahrbahn vorgesehen. Lediglich der Bereich zwischen Hausnummer 60 und 66 muss unter Vollsperrung ausgebaut werden. Diese Vollsperrung wird für ca. 1 – 2 Wochen ab dem 28.06.2021 eingerichtet sein. Das bedeutet, dass die Anwohner des Unterdorfes, einschließlich der beiden Neubaugebiete „Nachtweid“ und „Hahnenfeld“, in dieser Zeit ihr Anwesen über die L174 und die dortige Unterführung erreichen. Die Anwohner des Oberdorfes erreichen ihre Häuser über die Ortsteile Bietzen bzw. Harlingen. Die Haltestelle im Unterdorf kann während der Zeit der Vollsperrung nicht angefahren werden, das heißt es ist nur die Haltestelle im Oberdorf zu nutzen.

Für die gesamte Baumaßnahme wurde eine Ausführungszeit von rund 6 Monaten vorgesehen. Während der Arbeiten muss mit Behinderungen gerechnet werden.

Für die Baumaßnahme ist der Betrieb für innerörtliche Abwasserentsorgung der Kreisstadt Merzig zuständig. Bei Fragen können sich die Anlieger an den zuständigen Bauleiter Markus Leuck, Telefon 06861/85480, wenden.

Kontakt
Öffnungszeiten
facebook
Instagram