Startseite    Rathaus & Bürgerservice    Pressemitteilungen    Jugendhaus Merzig setzte ein Zeichen gegen Rassismus – Aktionstag war ein voller Erfolg

Jugendhaus Merzig setzte ein Zeichen gegen Rassismus – Aktionstag war ein voller Erfolg

Ganz schön was los war am Freitag im Jugendhaus Merzig, als das Team um die Leiterin Julia Bost zum Aktionstag gegen Rassismus eingeladen hatte. Gemeinsam wollte man ein Zeichen gegen Fremdenfeindlichkeit und für den Frieden setzen.

Jung und Alt, Groß und Klein, Menschen mit und ohne Behinderung tummelten sich im Jugendzentrum und nutzten begeistert das abwechslungsreiche Angebot, das die Verantwortlichen vorbereitet hatten.

So stand z. B. ein internationales Speed-Dating ebenso auf dem Plan wie ein interaktiver Workshop, den Michael Groß vom Adolf-Bender-Zentrum anbot.

Großen Anklang fand auch die Buttonmaschine, an der vor allem die jüngeren Gäste ihrer Kreativität freien Lauf lassen konnten.

Köstlicher Duft strömte durch die Räume, als die Frauen der Ditib-Gemeinde leckere türkische Speisen, wie Lahmacun, ganz frisch zubereiteten.

Für die musikalische Untermalung sorgte das Akustik-Duo „Ben & John“.

Höhepunkt des Tages war eine Luftballonaktion, an der auch Bürgermeister Marcus Hoffeld, Giuseppe D‘Auria vom Migrationsbeirat und der Imam der Ditib-Gemeinde teilnahmen: ausgestattet mit Sprüchen über Frieden und Freundschaft in den unterschiedlichsten Sprachen stiegen die Ballons gen Himmel und regten dabei auch zum Nachdenken an.
Zuvor bedankte sich Hoffeld bei allen Beteiligten, die zum Gelingen dieses Tages in irgendeiner Art und Weise beigetragen haben. Besonders erwähnte er hierbei Julia Bost, die es in den vergangenen zehn Monaten geschafft hat, viele tolle Aktivitäten im JUZ anbieten zu können. Der laute Applaus der Anwesenden unterstrich seine Worte.
Julia Bost wiederum freute sich über den großen Anklang, den die Veranstaltung gefunden hatte und richtete ein herzliches Dankeschön an alle Anwesenden und natürlich an ihre Kollegen, Erzieher Niklas Metzger und FSJlerin Sophie Olliger.

Die Planungen für den nächsten Aktionstag sind bereits in vollem Gange. In Zusammenarbeit mit der Behindertenbeauftragten der Kreisstadt Merzig und des Behindertenbeirats wird unter dem Motto „#MissionInklusion“ am Freitag, 10.05.2019, ab 16 Uhr, zum gemeinsamen Beisammensein eingeladen.

Das Jugendhaus Merzig ist dienstags bis freitags von 13:00-18:30 Uhr geöffnet.

Informationen zu den weiteren Angeboten unter www.jugendhaus-merzig.de.

Kontakt
Öffnungszeiten
facebook
Instagram