Startseite    Rathaus & Bürgerservice    Pressemitteilungen    Jugendhaus Merzig lud zum „Tag der offenen Gesellschaft“ ein

Jugendhaus Merzig lud zum „Tag der offenen Gesellschaft“ ein

In Kooperation mit der Lebenshilfe Merzig lud das Team vom Jugendhaus Merzig am vergangenen Samstag zum „Tag der offenen Gesellschaft“ ein. Unter den Gästen durfte Erzieher Niklas Metzger u.a. auch den Vorsitzenden des Zuwanderungs- und Migrationsbeirates, Giuseppe D‘Auria, und die Behindertenbeauftragte der Kreisstadt Merzig, Sarah Klemm, begrüßen.

Für die musikalische Umrahmung sorgten die drei Jungs von „SY“ mit arabischer, deutscher, türkischer und englischer Musik.

Bei Grillgut, auch für Vegetarier und Veganer, sowie leckeren Salaten, selbstgemachten Croissants und frischen Laugenteilchen kamen die Teilnehmer schnell ins Gespräch. Beim Quiz zum „Tag der offenen Gesellschaft“ wurden auch kritische Themen angesprochen, z. B. „wer oder was hat dich politisch geprägt“ oder „welche drei Werte sollte ein Kind lernen“ oder „Stell dir vor, du bist Türsteher der Nation…“ usw., denn nicht das Essen stand im Mittelpunkt des Nachmittags, sondern Offenheit, Akzeptanz und Toleranz.

Der Aktionstag geht auf die „Initiative der offenen Gesellschaft“ zurück, die 2016 ins Leben gerufen wurde, und 2019 bundesweit bereits zum dritten Mal stattfand.

Die Initiative wird vom Bundesministerium für Familie und Soziales im Rahmenprogramm „Demokratie leben!“ gefördert.

Kontakt
Öffnungszeiten
facebook
Instagram