Startseite    Rathaus & Bürgerservice    Pressemitteilungen    Inklusiver saarländischer Reiseführer in der Stadtbibliothek vorgestellt

Inklusiver saarländischer Reiseführer in der Stadtbibliothek vorgestellt

Auf Einladung der Beauftragten für die Belange von Menschen mit Behinderung, Sarah Klemm, und dem Team der Stadtbibliothek Merzig war die Autorin Melanie Schmitt in der vergangenen Woche in Merzig zu Besuch.

Im Gepäck hatte sie ihren Reiseführer „Das Saarland: Inklusive Wege in der Natur“, in dem sie 21 Ausflugsziele im Saarland vorstellte, die inklusive und abwechslungsreiche Naturerlebnisse ermöglichen.

Melanie Schmitt ist selbst von Geburt an gehbehindert und für längere Strecken auf einen Rollstuhl angewiesen. Die im Buch vorgestellten Ideen hat sie über ein ganzes Jahr hindurch alle mit ihrer Familie selbst getestet. So können beispielsweise bei „Bliesgau-Alpaka“ in Mandelbachtal besondere Alpaka-Spaziergänge für Menschen mit Rollstuhl oder Rollator auf einem ebenerdigen Untergrund gebucht oder eine Reise um die Welt in der „Gulliver Welt“ im Blumengarten Bexbach unternommen werden.

Melanie Schmitt schildert zu jedem Ziel ihre persönlichen Eindrücke und gibt hilfreiche Informationen, ob und ggfs. wo Behindertentoiletten vorhanden, mögliche Steigungen mit oder ohne Hilfe zu bewältigen sind und welche Breite beispielsweise die dazugehörigen Parkplätze haben.

„Wir freuen uns sehr, dass wir Gastgeber dieses besonderen Abends sein dürfen“, erklärte Martina Walbach, die mit ihren Kolleginnen extra das Erdgeschoss hergerichtet hatte, damit auch alle Interessierten ohne große Hürden teilnehmen konnten. Sarah Klemm ergänzte: „Als Rollstuhlfahrerin ist es für mich natürlich auch persönlich von großem Interesse, Tipps für barrierefreie Unternehmungen zu erhalten. Insofern habe ich mich sehr gefreut, erneut eine Veranstaltung mit den Mitarbeiterinnen der Stadtbibliothek durchführen zu können!“

Der inklusive Reiseführer, von dem nicht nur Menschen mit körperlichen Einschränkungen sondern auch Senioren und Familien mit Kinderwagen profitieren, kann ab sofort zu den gewohnten Öffnungszeiten in der Stadtbibliothek ausgeliehen werden und ergänzt damit das ohnehin schon breit gefächerte Angebot der Stadtbibliothek, das neben Büchern aus unterschiedlichen Genres in Einfacher und Leichter Sprache auch Hörbücher enthält. Zudem ist die Anschaffung von Tastbüchern geplant.

 

Bildergalerie

Das Foto zeigt Martina Walbach, die Leiterin der Stadtbibliothek Merzig, mit Sarah Klemm, der Beauftragten für die Belange von Menschen mit Behinderung, und Autorin Melanie Schmitt in der Stadtbibliothek Merzig.
Das Foto zeigt die Autorin Melanie Schmitt bei ihrer Buchvorstellung in der Stadtbibliothek Merzig.
Kontakt
Öffnungszeiten
facebook
Instagram