Startseite    Rathaus & Bürgerservice    Pressemitteilungen    Hoher internationaler Besuch im Wolfspark-Werner-Freund

Hoher internationaler Besuch im Wolfspark-Werner-Freund

Die Generalkonsulin im US-Generalkonsulat Frankfurt besuchte kürzlich mit ihrem engsten Mitarbeiterkreis den Wolfspark-Werner-Freund. Die Besuche des höchsten Vertreters der Vereinigten Staaten von Amerika für den Bereich West- und Süddeutschland haben mittlerweile schon Tradition.

Daher wollte es sich Generalkonsulin Patricia Lacina, wenn auch auf ihrer Abschiedstour, ebenfalls nicht nehmen lassen den Wolfspark-Werner-Freund als Teil ihres Engagements für Umwelt- und Wildtierschutz zu besuchen. Dieses Engagement unterstützt übrigens ebenso US-Präsident Biden, der als Teil seines Naturschutzplans den Wolf wieder auf die Liste der gefährdeten Tierarten setzen möchte.

Nach Ankunft und Begrüßung am Infohaus begab man sich auf einen Rundgang zu allen Tieren im Park und tauschte mit Tatjana Schneider viele Informationen zu den Wölfen und der Arbeit mit ihnen aus.

Begeisterung kam wie bei allen Besuchern auf, als die Wölfe in das Heulen von Tatjana Schneider einstimmten und den Merziger Kammerfost damit wie so oft in eine faszinierende Geräuschkulisse tauchten.

Zum Abschluss des Besuches hatte die Generalkonsulin noch ein kurzes Vergnügen mit unseren jüngsten Bewohnern im Park, Nova, Anyu und Yuki.

Darüber hinaus überreichte sie noch einen Bildband über ihre Heimat Iowa als kleines Dankeschön, bevor sich der Tross weiter auf den Weg zum Baumwipfelpfad machte.

Kontakt
Öffnungszeiten
facebook
Instagram