Startseite    Rathaus & Bürgerservice    Pressemitteilungen    Gesundheitscampus Merzig startet Gesundheitspräventionsangebot

Gesundheitscampus Merzig startet Gesundheitspräventionsangebot

Gesundheitswanderung und Informationen am „Tag der Organspende“ am 01.06.2019 ab 10 Uhr rund um das Klinikum Merzig

Gesundheit ist das höchste Gut des Menschen. Daher ist eine gut funktionierende, breit gefächerte, hochwertige sowie wohnortnahe Gesundheitsversorgung folglich auch eine besondere Herausforderung der Gegenwart, auch vor dem Hintergrund des demografischen Wandels. Die Kreisstadt Merzig hat sich dieser Herausforderung offensiv gestellt und rund um das SHG-Klinikum als Herzstück, ein in der Region und im gesamten Saarland einzigartiges Projekt initiiert: den „Gesundheitscampus Merzig“.

Neben der Diagnose und Behandlung von Patientinnen und Patienten sowie der Betreuung, Versorgung und Pflege, versteht sich der Gesundheitscampus Merzig auch als Institution zum Wissenstransfer gesundheitsrelevanter Themen und bietet Gesundheitspräventionsmaßnahmen an. Regelmäßige Veranstaltungen, Seminare und Workshops vermitteln interessierten Bürgerinnen und Bürgern Kenntnisse aus den Bereichen Gesundheitsmanagement, Prävention und moderne Therapien.

Mit einer Gesundheitswanderung (2,3 km oder 4.6 km) rund um das SHG-Klinikum startet die IG Gesundheitscampus das Gesundheitspräventionsangebot am „Tag der Organspende“ am 1. Juni 2019 um 10 Uhr vor dem Haupteingang der SHG. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Unter der Leitung von Klaus Britten, zertifizierter Wanderführer, ist eine max. zweistündige Wanderung vorgesehen. Es steht eine kleine Runde mit 2,3 km zur Auswahl sowie eine Strecke über 4,6 km. Danach lädt die SHG zu einem gemeinsamen Mittagessen mit Kaffee und Kuchen in das neue Personalcasino der SHG ein. Die Veranstaltungsräume werden ausgeschildert.

Nach der Stärkung startet um 13.30 Uhr die Informationsveranstaltung zum „Tag der Organspende“ mit einem Fachvortrag zum Thema Organspende im ehemaligen Personalcasino im Hauptgebäude der SHG. Im Anschluss daran können sich interessierte Bürger*innen, Patienten/*innen und Angehörige ausführlich über die Möglichkeiten einer Organspende informieren und beraten lassen. Wer möchte, kann gleich vor Ort seinen persönlichen Organspende-Ausweis ausfüllen und mitnehmen. Die Entscheidung, ein Organ zu spenden, kann man jederzeit überdenken und rückgängig machen.

Die Interessengemeinschaft Gesundheitscampus Merzig setzt hierbei auf detaillierte Informationen, Beratung und Freiwilligkeit – denn Organspende soll eine Spende bleiben.

In Deutschland werden jährlich mehr Organe transplantiert als gespendet. Etwa 9.500 Menschen stehen in Deutschland auf der Warteliste für ein Spenderorgan. Die meisten von ihnen warten auf eine Spenderniere. 2018 gab es bundesweit 955 Organspenderinnen und Organspender. Das entspricht 11,5 Organspenden je eine Million Einwohner. Damit sich bei der Bevölkerung ein Bewusstsein für den zusätzlichen Bedarf an Organspenden entwickelt, informiert die Interessengemeinschaft Gesundheitscampus Merzig am Tag der Organspende ausführlich über Chancen und Risiken einer Organtransplantation und –spende.

Das Seminarprogramm am Gesundheitscampus Merzig wird eröffnet mit mehreren Workshops aus den Bereichen Stressmanagement, Körperbewusstsein und Abnehmen durch Bewegung.

Den Anfang macht dabei ein Seminar speziell für die Beschäftigten am Gesundheitscampus Merzig. Der Workshop 1 – Wege aus dem Stress – soll helfen, besser mit den Anspannungen und Anpassungszwängen des Alltags, die aus dem persönlichen Gleichgewicht bringen, zurechtzukommen und Techniken zu erlernen, die krankmachende Reaktionen vermeiden können. Das Angebot richtet sich zunächst an die zahlreichen Beschäftigten in der Gesundheits- und Pflegebranche am Gesundheitscampus Merzig. Die Mitglieder der IG Gesundheitscampus Merzig bieten ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern dieses Seminar kostenfrei an. Ganz im Sinne eines betrieblichen Gesundheitsmanagements steht für die zahlreichen Arbeitgeber am Gesundheitscampus Merzig die Gesundheit, Zufriedenheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an erster Stelle.

Ein weiteres Seminarangebot richtet sich an die Bevölkerung in Merzig. Workshop 2 – „Abnehmen mit Vernunft und durch Bewegung“ zeigt nicht nur wie man auf vernünftige Weise das Gewicht regulieren kann, sondern vielmehr Mittel und Wege, das Gewicht zu halten und zu stabilisieren. Neben einem theoretischen Teil wird anschließend ein Nordic-Walking-Kurs mit geschulten Trainern im Wald angeboten, mit dem Ziel, eine Nordic-Walking Gruppe zu gründen, die sich regelmäßig im Merziger Kammerforst zum Walken trifft.

Weitere Informationen zu den Workshops und Terminen auf der Homepage http://gesundheitscampus-merzig.de/ oder per E-Mail gesundheitscampus@merzig.de oder auf Facebook www.facebook.com/Gesundheit.Merzig/

Weiterführender Link zum Thema

Bildergalerie

Logo vom Gesundheitscampus in Merzig
Gesundheitswanderung
Kontakt
Öffnungszeiten
facebook
Instagram