Startseite    Rathaus & Bürgerservice    Pressemitteilungen    Firma Euronics XXL Funk feierte 100-jähriges Bestehen

Firma Euronics XXL Funk feierte 100-jähriges Bestehen

Im Jahr 1921 gründete Nikolaus Funk, der Großvater des heutigen Geschäftsführer Jörg Jenner, das Unternehmen in Mettlach-Weiten. 1932 bezog man ein Geschäftshaus in Mettlach und im Jahr 1935 gab es dann den Umzug an den heutigen Standort in Besseringen. 1945 übernahmen Irma und Peter Funk das Unternehmen in zweiter Generation und erweiterten das Sortiment um Elektrohaushaltsgeräte und Unterhaltungselektronik. Jörg Jenner, Enkel von Firmengründer Nikolaus Funk übernahm 1997 die Leitung in dritter Generation.

Der Standort Besseringen ist mittlerweile auf eine Verkaufsfläche von 1.800 Quadratmeter angewachsen. 2011 wird aus Funk das Unternehmen Euronics XXL Funk und gehört zur größten Verbundgruppe der Branche in Europa mit damals rund 11.000 Händlern. In Konz wurde dann ein zweiter Fachmarkt mit rund 1.600 Quadratmetern eröffnet. 2019 kommt der Online-Shop hinzu und in diesem Jahr feiert das Unternehmen sein 100-jähriges Bestehen. Jüngstes Kind ist das Thema Elektro-Mobilität. Funk bietet neben E-Rollern auch den Elektro-SUV U5 des chinesischen Herstellers Aiways an. Außerdem befinden sich seit Kurzem zwei Schnellladesäulen von EnBW mit einer Gesamtleistung von 150 Kilowattstunden auf dem Kundenparkplatz. Eine weitere Basis für den stetigen Erfolg des Unternehmens sieht Jörg Jenner darin, dass neben dem reinen Handel auch großer Wert auf Service und Beratung, Lieferung und Installation sowie Reparatur und Wartung aller Elektrogeräte gelegt wurde. Damit unterscheidet sich die Firma von anderen Anbietern am Markt. Und weil dieses Firmenkonzept kompetente Mitarbeiter mit hohem Fachwissen erfordert, legt man im Unternehmen einen großen Wert auf die Ausbildung. So wurden seit der Firmengründung rund 400 junge Menschen in verschiedenen Berufen ausgebildet. Euronics XXL Funk beschäftigt zurzeit rund 80 Mitarbeiter aus 14 Nationen und darunter auch sieben Auszubildende. Pünktlich zum 100-jährigen Bestehen erstrahlt die Fassade in sattem Blau und Gelb.

Passend dazu wurde auch die Verkaufsfläche neu gestaltet, sodass die Produkte noch besser zur Geltung kommen. Außerdem wurde auch die Küchenabteilung komplett neu gestaltet und auf über 20 Ausstellungsküchen erweitert. Zur offiziellen Gratulation waren auch Landrätin Daniela Schlegel-Friedrich, Bürgermeister Marcus Hoffeld, der Ortsvorsteher von Besseringen, Axel Ripplinger, der Vorsitzende des Vereins für Handel und Gewerbe, Peter Schill sowie der Vertreter der IHK, Oliver Groll unter den Gästen. Der Bürgermeister machte deutlich, dass man als Kreisstadt Merzig eine große Verbundenheit zu dem Unternehmen pflege. Er betrachtete es als wichtig, mit der Zeit zu gehen und weiter zu denken. Ein solcher Umbau halte das Unternehmen jung. Nach dem offiziellen Rundgang, bei dem sich die Gäste einen Überblick über die Neuerungen im Verkauf machen konnten. Dabei lobte der Bürgermeister die durchweg gelungene Neugestaltung.

Kontakt
Öffnungszeiten
facebook
Instagram