Startseite    Rathaus & Bürgerservice    Pressemitteilungen    DAS BAD öffnet am 6. Juli 2020 mit einer maximalen Besucherzahl von 700 Besuchern

DAS BAD öffnet am 6. Juli 2020 mit einer maximalen Besucherzahl von 700 Besuchern

Alle drei Bereiche sind mit Einschränkungen zugänglich

DAS BAD wird am Montag, 6. Juli 2020, ab 8 Uhr seine Türen öffnen. Der Aufsichtsrat der Merziger Bäder GmbH hat einer Eröffnung zugestimmt, so dass DAS BAD nach fast viermonatiger Schließung wieder geöffnet werden kann.

Ein Bade- und Saunaerlebnis, wie es die Besucher aus den Vorjahren kennen, wird es unter den aktuellen Umständen dennoch nicht geben, da der Betrieb des BADes laut der Hygieneregeln für Schwimmbäder der saarländischen Landesregierung nur auf der Grundlage eines Hygiene- und Sicherheitskonzepts, das besondere Schutzvorkehrungen beinhalten muss, zulässig ist.

„Ein solches Hygienekonzept wurde bereits erarbeitet und liegt der Ortspolizeibehörde vor“, erklärt Geschäftsführer Martin Siemon. Zur Sicherstellung des Mindestabstandes muss insbesondere eine Begrenzung der Besucherzahlen vorgenommen werden. Wie Siemon erläutert, ist mit Blick auf Wasser- und Liegeflächen sowie Plätze in den Gastronomiebereichen und den Saunakabinen eine maximale Besucherzahl von 700 Besuchern erlaubt, aufgeteilt in 350 Gäste in der Wasserwelt und weitere 350 in der Thermal- und Saunawelt. „Aufgrund der reduzierten Besucherzahl steigt allerdings auch das Wohlbefinden für unsere Gäste. Somit hat jeder Badegast ausreichend Platz im Wasser, es stehen genügend Liege- und Sitzmöglichkeiten für unsere Gäste bereit und ein Mundschutz muss nur vom Eingang bis zum Umkleidebereich getragen werden. Im Eingangsbereich ist allerdings das Tragen einer Mund- und Nasenbedeckung sowie das Desinfizieren der Hände unerlässlich“, so Siemon weiter.

„In der Thermal- und Wasserwelt können alle Becken mit ihren Attraktionen genutzt werden. Die Sprunganlage und die Wasserrutsche können ebenfalls genutzt werden, müssen allerdings regelmäßig für Reinigungs- und Desinfektionsmaßnahmen geschlossen werden“, informiert Bäder-Geschäftsführer Thomas Klein. „Auch für die stark sanierte Saunawelt haben wir versucht, das Wohlfühlbefinden für unsere Gäste so angenehm wie möglich zu gestalten“. Um den Mindestabstand in den Saunakabinen einhalten zu können, werden die gesperrten Sitzflächen mit bedruckten Handtüchern versehen. Aufgüsse werden in abgespeckter Form durchgeführt. So darf der aufsteigende Wasserdampf beim Aufguss nicht verwedelt werden und auf das Reichen von Zugaben muss leider verzichtet werden“, so Klein weiter.

Zur Einhaltung der Regeln und zur Umsetzung der erforderlichen Reinigungs- und Desinfektionsmaßnahmen wird das Personal in DAS BAD deutlich erhöht, auch ein Sicherheitsdienst wird dauerhaft vor Ort sein.

Der Bürgermeister und Aufsichtsratsvorsitzende der Merziger Bäder GmbH, Marcus Hoffeld, appelliert an das Verantwortungsbewusstsein und die aktive Unterstützung aller Badegäste. „Insbesondere zur Einhaltung des Mindestabstandes ist ein diszipliniertes Verhalten aller Besucher sowohl in den Becken als auch in den Saunakabinen dringend erforderlich. Damit ein Badebetrieb unter diesen besonderen Umständen funktionieren kann, müssen sich alle Gäste an die Regeln halten und aufeinander Rücksicht nehmen.“ Auch wenn der BAD-Besuch Corona-bedingt etwas eingeschränkt ist, freut sich Bürgermeister Hoffeld darüber, „dass es uns gelungen ist, unter Einhaltung der Vorschriften ein Hygienekonzept zu erstellen, das es uns ermöglicht, pünktlich zu Beginn der saarländischen Sommerferien unser BAD für unsere Besucherinnen und Besucher wieder zu öffnen.“ Es habe zahlreiche Nachfragen in den letzten Wochen gegeben, ob und wann DAS BAD wieder mit seinen vielfältigen Angeboten zur Verfügung stehe. „Ich wünsche allen Bürgerinnen und Bürgern, die die diesjährigen Ferien in der Heimat verbringen, viel Freude und Erholung in unserem BAD, das insbesondere nach unseren zahlreichen Verschönerungsmaßnahmen immer ein lohnendes Ziel darstellt“, erklärt Marcus Hoffeld.

 

Kontakt
Öffnungszeiten
facebook
Instagram