Startseite    Rathaus & Bürgerservice    Pressemitteilungen    Bürgermeister Marcus Hoffeld als erste Person als „Freund der Tafel“ ausgezeichnet

Bürgermeister Marcus Hoffeld als erste Person als „Freund der Tafel“ ausgezeichnet

Am Donnerstag, dem 08. Juli 2021, erhielt Bürgermeister Marcus Hoffeld als erste Person die gerahmte Urkunde zur Auszeichnung als „Freund der Tafel Merzig“ von Pfarrer Klaus Künhaupt und dem Leiter der Tafel, Frank Paqué.

Mit dem Ehrentitel werden langjährige Unterstützerinnen und Unterstützer der Merziger Tafel ausgezeichnet. Die Idee dazu kam Künhaupt und Paqué während der Inventur im Corona-Lockdown. Dabei wurde ihnen noch einmal klar, wie viele Menschen in Merzig und der Umgebung die Arbeit der Tafel unterstützen. Wie Klaus Künhaupt erläuterte, drücke die Auszeichnung auch aus, dass diese Unterstützung wahrgenommen werde. Dabei würden einige Spenderinnen und Spender die Tafel seit Jahren und zum Teil mit erheblichen Beiträgen über lange Zeiträume hinweg fördern, wie Frank Paqué ergänzte.

Mit der ersten offiziellen Urkundenübergabe an Bürgermeister Marcus Hoffeld wurde dessen bereits seit sieben Jahren bestehende Förderung der Tafel ausgezeichnet. Hoffeld freute sich über die Ehrung: „Ich stehe voll hinter der Tafel und unterstütze sie aus voller Überzeugung. Ich bin sehr froh über das Engagement hinter dem Projekt, das von Ihnen, Herr Künhaupt und Herr Paqué, als starken Motoren maßgeblich angetrieben wird. Dafür spreche ich Ihnen mein Kompliment aus bedanke mich ganz herzlich für diese besondere Urkunde.“ Der Bürgermeister erklärte weiter: „Auch Ihr soziales Engagement in der Jugendarbeit und der Arbeit mit Geflüchteten ist eine Bereicherung für unsere Stadt. Auch hierfür herzlichen Dank.“

In der Zukunft werden nach und nach weiteren Spenderinnen und Spender ihre Urkunden als „Freunde der Tafel“ übergeben. Da jedoch auch viele Spenden anonym eingingen, können in diesen Fällen aufgrund der fehlenden Angaben die zugehörigen Personen nicht individuell ermittelt werden, wie die Beteiligten erklärten.

Die Merziger Tafel ist die wichtigste sozial-diakonische Arbeit der evangelischen Gemeinde Merzig. Wer ihre Arbeit ebenfalls unterstützen möchte, kann über folgende Verbindung an die Tafel spenden: Bankverbindung: Sparkasse Merzig Wadern, Konto: IBAN DE26 5935 1040 0000 0986 16, BIC MERZ DE55.

Kontakt
Öffnungszeiten
facebook
Instagram