Startseite    Rathaus & Bürgerservice    Pressemitteilungen    Blumenmarkt lockte Besucher aus Nah und Fern in die Fußgängerzone

Blumenmarkt lockte Besucher aus Nah und Fern in die Fußgängerzone

Die Merziger Fußgängerzone blühte am vergangenen Samstag im wahrsten Sinne des Wortes auf, denn nach zweijähriger Pause durfte der beliebte Blumenmarkt endlich wieder stattfinden.

Schon früh strömten bei strahlendem Sonnenschein zahlreiche Besucher aus Nah und Fern durch die Poststraße, um gemütlich durch das vielfältige Angebot an Gartendekoration, Kräutern, Töpferware für Haus und Garten, Kränze und Gestecke, Topfpflanzen, Blumenampeln, blühende Stauden, Sommerblumen, Balkongemüse und vielem mehr zu bummeln.

Dabei kam natürlich auch das leibliche Wohl nicht zu kurz, denn neben den bereits erwähnten themenbezogenen Waren boten einige Stände beispielweise auch Crêpes, Viez oder Wein zum Verzehr vor Ort oder luftgetrocknete Salami sowie Honig- und Imkereiprodukte zum Mitnehmen an.

Darüber hinaus wurde von 10:15 Uhr bis ca. 16:00 Uhr ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm aus Modenschauen und verschiedenen Tanzdarbietungen in der oberen Poststraße dargeboten.

Schon bei der Eröffnung um 11:00 Uhr freute sich Bürgermeister Marcus Hoffeld über die vielen Menschen, die den Weg nach Merzig gefunden hatten, darunter Viezkönigin Laura III. mit ihrer Prinzessin Nina und Freeschenkönigin Jasmin I., die später fleißig Rosen verteilten, die Landtagsabgeordneten Martina Holzner und Frank Wagner sowie Mitglieder des Stadtrates.

Sein großer Dank galt den Mitarbeitern des Baubetriebshofes und dem Team des Stadtmarketings, für das er stellvertretend Natascha Friedrich nannte, die mit dem heutigen Tag wieder das Highlight von „Merzig blüht auf“ hervorragend organisiert hatten.

„Merzig blüht auf“ geht schon an diesem Samstag weiter, dann findet der 2. „Kulturgenuss – der Samstagsmarkt“ von 10 bis 16 Uhr vor dem Stadthaus statt.

Weitere Termine finden Sie im Veranstaltungskalender der Kreisstadt Merzig unter www.merzig.de/veranstaltungskalender.

 

Bildergalerie

Das Foto zeigt einen Stand auf dem Blumenmarkt, der handgefertigte Deko verkauft.
Das Foto zeigt Bürgermeister Marcus Hoffeld bei der Eröffnung des Blumenmarktes auf der Bühne in der oberen Poststraße. Ebenfalls auf der Bühne zu sehen: Moderator Ulli Soumann, Froschkönigin Jasmin I., Viezprinzessin Nina, Peter Schill vom Verein für Handel und Gewerbe und Natascha Friedrich aus dem Fachbereich Stadtmarketing.
Das Foto zeigt den Blick auf den Blumenmarkt, von der Rathaustreppe aus fotografiert.
Kontakt
Öffnungszeiten
facebook
Instagram