Startseite    Rathaus & Bürgerservice    Pressemitteilungen    Bibliotheca Judaica – Sammlung der Stadtbibliothek Merzig

Bibliotheca Judaica – Sammlung der Stadtbibliothek Merzig

Die Stadtbibliothek Merzig präsentiert passend zu ihrer Judaica-Sammlung eine kleine Ausstellung zum Thema „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“.

Neu in der Sammlung ist das Buch von „Uwe von Seltmann: Wir sind da!“. Es steht zur Ausleihe bereit.

Das Buch zeigt eine Vielfalt jüdischen Lebens und erzählt die reichhaltige Geschichte des deutschen Judentums von den Anfängen im Mitteltalter über den langen Kampf um Gleichberechtigung und den schwierigen Neuanfang nach der Schoah bis heute.

Anno 321 wurden Juden in einem Edikt des römischen Kaisers Konstantin an den Stadtrat der Colonia Agrippina (Köln) zum ersten Mal auf deutschen Territorien urkundlich erwähnt. [Auszug Rückentext]

Außerdem kann eine Auswahl an Büchern aus der „Sammlung Werner Dickmann“ angesehen bzw. ausgeliehen werden.

Zudem hat die Aktion 3. Welt Saar e.V. ihre Broschüre „Gegen das Vergessen – Orte des NS-Terrors und Widerstandes im Landkreis Merzig-Wadern“ neu aufgelegt. Sie liegt in der 3. überarbeiteten Auflage in der Stadtbibliothek für Interessierte zur Mitnahme aus.

Kontakt
Öffnungszeiten
facebook
Instagram