Startseite    Rathaus & Bürgerservice    Pressemitteilungen    Benefizaktion des Bürgermeisters war erneut ein voller Erfolg

Benefizaktion des Bürgermeisters war erneut ein voller Erfolg

Traditionen müssen gewahrt werden, vor allem wenn sie dem guten Zweck dienen.
So hat es sich Bürgermeister Marcus Hoffeld mit Unterstützung der Merziger Schausteller zur Tradition gemacht, eine Benefizaktion auf dem Merziger Weihnachtsmarkt durchzuführen.
Bereits zum 5. Mal verkaufte er am dritten Adventssamstag vier Stunden lang Glühwein und Kinderpunsch, der komplette Erlös kam hierbei der Merziger Tafel zugute. Tatkräftige Hilfe bekam Marcus Hoffeld von Vertretern aus Politik und Gesellschaft, mit dabei waren Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger, die Landtagsabgeordneten Martina Holzner und Frank Wagner, die ehrenamtlichen Beigeordneten Doris Darimont-Doll, Dr. Manfred Kost und Giuseppe D‘Auria, Ministerpräsident Tobias Hans, der Erste Beigeordnete Dieter Ernst, Pfarrer Klaus Künhaupt, Landrätin Daniela Schlegel-Friedrich sowie Ortsvorsteher Alexander Boos.

Zahlreiche Merzigerinnen und Merziger hatten sich wieder um die Glühweinhütte im Rathaus-Innenhof versammelt, um sich vom Rathaus-Chef und seinen Helfern höchstpersönlich bedienen zu lassen. In gemütlicher Runde Gutes tun, konnte in diesem Fall so einfach sein. Einige Organisationen und Geschäftsleute überreichten zusätzlich Geldumschläge, die die Verantwortlichen der Tafel dankend entgegen nahmen.

Erstmals wurde in diesem Jahr auf Initiative von Sarah Klemm und Christopher Klein ein „Weihnachts-Wolfi“, ein hochwertiger Plüsch-Wolf aus der WWF-Kollektion mit niedlicher Weihnachtsmütze und rotem Merzig-Schal, versteigert. Bei einem Startgebot von 40 € freute sich Viezkönigin Laura II., die die Aufgabe des Auktionators übernommen hatte, das Maskottchen an Robert Holtermann von MC „Die Eiswölfe“ für 220 € übergeben zu können und so ihren Beitrag für die wohltätige Aktion zu leisten.

Am Ende des Tages konnten Hoffeld und sein Team die stolze Summe von 1.370 € an Pfarrer Klaus Künhaupt und Frank Paqué von der Evangelischen Kirchengemeinde Merzig überreichen.
Damit wurden seit 2015 insgesamt 6.320 € gespendet.

Auch bei der Heilig-Morgen-Party wird Gutes getan, denn der Erlös des Sektausschanks wird der „Heilig Abend allein – das muss nicht sein“-Feier der Evangelischen Kirchengemeinde, die 2019 zum 25. Mal stattfindet, ebenso zur Verfügung gestellt wie die Einnahmen aus der Versteigerung der von Hermann Dibos handgefertigten Holzskulpturen.

Bildergalerie

Benefizaktion auf dem Merziger Weihnachtsmarkt 2019
Benefizaktion auf dem Merziger Weihnachtsmarkt 2019
Kontakt
Öffnungszeiten
facebook
Instagram