Startseite    Rathaus & Bürgerservice    Pressemitteilungen    Bekanntmachung der Teiländerung des Flächennutzungsplans im Bereich des vorhabenbezogenen Bebauungsplans „Solarpark Merzig-Wellingen“ im Stadtteil Wellingen in der Kreisstadt Merzig

Bekanntmachung der Teiländerung des Flächennutzungsplans im Bereich des vorhabenbezogenen Bebauungsplans „Solarpark Merzig-Wellingen“ im Stadtteil Wellingen in der Kreisstadt Merzig

Gemäß § 2 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB) wird hiermit öffentlich bekannt gemacht, dass der Stadtrat Merzig in seiner Sitzung am 11. März  2019 die Aufstellung des vorhabenbezogenen Bebauungsplans „Solarpark Merzig-Wellingen“ im Stadtbezirk Wellingen beschlossen hat.

Der Kreisstadt Merzig liegt die konkrete Anfrage eines Vorhabenträgers vor, entlang der Autobahn A8 (nördlich), nördlich von Merzig-Wellingen, das Projekt „Solarpark Merzig-Wellingen“ zu verwirklichen. Ziel der Aufstellung des vorhabenbezogenen Bebauungsplans ist somit die Schaffung der planungsrechtlichen Voraussetzungen zur Errichtung und zum Betrieb einer Photovoltaik-Freiflächenanlage. Der Geltungsbereich des vorhabenbezogenen Bebauungsplans umfasst innerhalb der Flur 2, Gemarkung Wellingen, die Parzellen 8, 9, 10, 11, 13, 14, 15, 16, 17, 18 und 19 alle jeweils komplett zwischen Autobahn und nördlich angrenzender, städtischer Wegefläche.

Da dieses Vorhaben den Darstellungen des rechtswirksamen Flächennutzungsplans widerspricht, ist das Entwicklungsgebot gem. § 8 Abs. 2 BauGB, wonach Bebauungspläne aus dem Flächennutzungsplan zu entwickeln sind, in diesem Fall nicht gegeben. Aus diesem Grund soll für den räumlichen Geltungsbereich des vorhabenbezogenen Bebauungsplans der rechtswirksame Flächennutzungsplan im Parallelverfahren gem. § 8 Abs. 3 BauGB geändert werden. Die Teiländerung hat das Ziel den Bereich des Plangebietes als „Sondergebiet Solarenergie“ gem. § 11 Abs. 2 BauNVO darzustellen.

Gemäß § 3 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB) ist die Öffentlichkeit möglichst frühzeitig über die allgemeinen Ziele und Zwecke der Planung öffentlich zu unterrichten. Dabei sind die für die Neugestaltung oder Entwicklung eines Gebietes in Betracht kommenden Lösungen und die voraussichtlichen Auswirkungen der Planung darzulegen. Der Öffentlichkeit ist Gelegenheit zur Äußerung und Erörterung zu geben.

Hiermit macht die Kreisstadt Merzig bekannt, dass im Rahmen der frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit gem. § 3 Abs. 1 BauGB der Entwurf der Änderung des Flächennutzungsplans für den Teilbereich „Solarpark Merzig-Wellingen“ vom 06.01.2020 bis einschließlich 14.02.2020 zu den allgemeinen Öffnungszeiten  im Neuen Rathaus, Brauerstraße 5, 66663 Merzig, Schaukasten zwischen Zimmer 234 und 235, zu jedermanns Einsicht öffentlich ausliegt. Folgende umweltbezogene Unterlagen können eingesehen werden:

  • Neben dem Planentwurf und der Begründung zur Teiländerung des Flächennutzungsplans im Bereich „Solarpark Merzig-Wellingen“ sind dies
  • Umweltbericht (inkl. Karte Schutzgebiete, Biotoptypen (Fauna) und Landschaftsbildanalyse)
  • Erfassung zu Tagfaltern und Fledermäusen
  • Erfassung zu Vögeln und Heuschrecken

Im Rahmen der frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit können Stellungnahmen zur Teiländerung des Flächennutzungsplans vorgebracht werden. Das Ergebnis der frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit ist im weiteren Planaufstellungsverfahren zu beachten bzw. von den Beschlussgremien gewissenhaft abzuwägen. Parallel werden die Träger öffentlicher Belange beteiligt.

Marcus Hoffeld, Bürgermeister

 

 

Bekanntmachung der Aufstellung eines vorhabenbezogenen Bebauungsplans „Solarpark Merzig-Wellingen“ im Stadtteil Wellingen in der Kreisstadt Merzig

Gemäß § 2 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB) wird hiermit öffentlich bekannt gemacht, dass der Stadtrat Merzig in seiner Sitzung am 11. März 2019 die Aufstellung des vorhabenbezogenen Bebauungsplans „Solarpark Merzig-Wellingen“ im Stadtbezirk Wellingen beschlossen hat.

Der Kreisstadt Merzig liegt die konkrete Anfrage eines Vorhabenträgers vor, entlang der Autobahn A8 (nördlich), nördlich von Merzig-Wellingen, das Projekt „Solarpark Merzig-Wellingen“ zu verwirklichen. Ziel der Aufstellung des vorhabenbezogenen Bebauungsplans ist somit die Schaffung der planungsrechtlichen Voraussetzungen zur Errichtung und zum Betrieb einer Photovoltaik-Freiflächenanlage. Der Geltungsbereich des vorhabenbezogenen Bebauungsplans umfasst innerhalb der Flur 2, Gemarkung Wellingen, die Parzellen 8, 9, 10, 11, 13, 14, 15, 16, 17, 18 und 19 alle jeweils komplett zwischen Autobahn und nördlich angrenzender, städtischer Wegefläche.

Gemäß § 3 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB) ist die Öffentlichkeit möglichst frühzeitig über die allgemeinen Ziele und Zwecke der Planung öffentlich zu unterrichten. Dabei sind die für die Neugestaltung oder Entwicklung eines Gebietes in Betracht kommenden Lösungen und die voraussichtlichen Auswirkungen der Planung darzulegen. Der Öffentlichkeit ist Gelegenheit zur Äußerung und Erörterung zu geben.

Hiermit macht die Kreisstadt Merzig bekannt, dass im Rahmen der frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit gem. § 3 Abs. 1 BauGB der vorhabenbezogene Bebauungsplan „Solarpark Merzig-Wellingen“ vom 06.01.2020 bis einschließlich 14.02.2020 zu den allgemeinen Öffnungszeiten  im Neuen Rathaus, Brauerstraße 5, 66663 Merzig, Schaukasten zwischen Zimmer 234 und 235, zu jedermanns Einsicht öffentlich ausliegt. Folgende umweltbezogene Unterlagen können eingesehen werden:

  • Neben dem Planentwurf und der Begründung zum vorhabenbezogenen Bebauungsplan „Solarpark Merzig-Wellingen“ sind dies
  • Umweltbericht (inkl. Karte Schutzgebiete, Biotoptypen (Fauna) und Landschaftsbildanalyse)
  • Erfassung zu Tagfaltern und Fledermäusen
  • Erfassung zu Vögeln und Heuschrecken

Im Rahmen der frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit können Stellungnahmen zum Entwurf des Bebauungsplans vorgebracht werden. Das Ergebnis der frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit ist im weiteren Planaufstellungsverfahren zu beachten bzw. von den Beschlussgremien gewissenhaft abzuwägen. Parallel werden die Träger öffentlicher Belange beteiligt.

Marcus Hoffeld, Bürgermeister

 

Entwurf Planzeichnung Flächennutzungplanänderung

Begründung zum F-Plan

Entwurf Planzeichnung Bebauungsplan

Begründung zum B-Plan

Umweltbericht

Umweltbericht Karte 1

Umweltbericht Karte 2

Umweltbericht Karte 3

Erfassung zu Tagfaltern und Fledermäusen

Erfassung zu Vögeln und Heuschrecken

Kontakt
Öffnungszeiten
facebook
Instagram