Startseite    Rathaus & Bürgerservice    Pressemitteilungen    Advent im Zeichen des Kunsthandwerks

Advent im Zeichen des Kunsthandwerks

Am zweiten Adventswochenende haben Liebhaber anspruchsvollen Kunsthandwerks aus dem ganzen Saarland und den benachbarten Regionen nur ein Ziel: den Kunsthandwerkermarkt in Schwemlingen. Vom 7. bis 8. Dezember 2019 präsentieren wieder hochkarätige Kunsthandwerker aus dem In- und Ausland ihre Kreationen und Arbeiten auf dem Schaugartengelände von BOHR – Ihr Gärtner von Eden.

Bereits zum vierten Mal sind Dagmar und Peter Bohr Gastgeber des jährlichen Kunsthandwerkermarkts, der für die Freunde hochwertigen Kunsthandwerkes eine lieb gewonnene Tradition ist. Das Ehepaar, das mit seinem Garten- und Landschaftsbaubetrieb zu den Gärtnern von Eden, einer Genossenschaft handverlesener Gartengestalter, gehört, hatte die Leitung und Organisation des Marktes 2016 nach 25 Jahren von Förster Otto Brill übernommen, der diesen Markt rund um das Forsthaus gegründet hatte. Ihr Schaugartengelände grenzt an den ehemaligen Veranstaltungsort und bietet dem Markt ein würdiges Zuhause. Eine Herzensangelegenheit für Dagmar und Peter Bohr, der sie sich mit monatelanger, liebevoller Planung widmen. „Als in der Region verwurzeltem Unternehmen liegt uns der Schwemlinger Kunsthandwerkermarkt sehr am Herzen. Mit jetzt schon 29 Auflagen ist er ein lebender Beweis dafür, wie sehr die Menschen in der näheren und weiteren Umgebung Kreativität und Kunst zu schätzen wissen. Das wollen wir langfristig bewahren“, begründet Dagmar Bohr ihr Engagement. Neben der tatkräftigen Hilfe von Familie und Freunden unterstützt auch die Kreisstadt Merzig.

Einzigartige Kunst in pittoresker Atmosphäre

Mit seinen 10.000 Quadratmetern Fläche ist das Ausstellungsgelände wieder idealer Marktplatz für die Stände der Kunsthandwerker. Unterschiedlich gestaltete Gartenzimmer mit Naturpool, Schwimmteich, Beeten und Terrassen laden zum Entdecken und Verweilen ein, die Halle sowie ein Zelt bieten empfindlichen Handwerksstücken Schutz. Mit Einbruch der Dunkelheit wird der Garten Eden der Familie Bohr dann wieder zu einer romantisch-illuminierten Vorweihnachtswelt.

Künstlerisches aus allen Fach- und Stilrichtungen

Das Angebot könnte vielfältiger nicht sein: Die mehr als 50 Künstler kommen aus nah und fern, bieten ihre Werke feil, geben Einblicke in ihre Arbeit und erläutern ihre speziellen Techniken. Von Papierarbeiten über Filzkunst bis hin zu Lederprodukten, Keramik und Schmuck ist alles vertreten, was das Herz von Freunden kreativer Handwerkskunst höherschlagen lässt.

Verschiedene kulinarische Köstlichkeiten sowie die akustische Untermalung des Musikvereins Schwemlingen machen das künstlerische Adventswochenende komplett. Die Voraussetzungen für einen stimmungsvollen Vorweihnachtsausflug für Gäste aus dem gesamten Saarland und den benachbarten Regionen könnten besser nicht sein. Jetzt muss nur noch das Wetter mitspielen. Dagmar Bohr ist zuversichtlich: „Im letzten Jahr wurden wir nass und durchgepustet, dieses Jahr haben wir uns zwei schöne Wintertage verdient!“

Kontakt
Öffnungszeiten
facebook
Instagram