Startseite    Rathaus & Bürgerservice    Pressemitteilungen    64. Merziger Oktoberfest: Schausteller ziehen positives Fazit

64. Merziger Oktoberfest: Schausteller ziehen positives Fazit

Am vergangenen Sonntag ist das 64. Merziger Oktoberfest zu Ende gegangen. Dabei war die diesjährige Auflage des Traditionsfestes „MIT ABSTAND ANDERS“. Die Corona-Pandemie hat dazu geführt, dass das beliebte und allseits bekannte Merziger Oktoberfest in diesem Jahr unter anderen Rahmenbedingungen stattfinden musste. Trotz diesen Herausforderungen ist es der Kreisstadt Merzig gemeinsam mit ihren Partnern gelungen, ein abwechslungsreiches und attraktives Programm auf die Beine zu stellen.

So kamen an den 16 Festtagen insbesondere die kleinen Gäste voll und ganz auf ihre Kosten. Dabei sorgten die verschiedenen Fahrgeschäfte und Attraktionen auf der Merziger Kirmes für beste Stimmung bei den Besucherinnen und Besuchern. Darüber hinaus lud aber auch der Biergarten zum Verweilen ein. Dabei sorgten Bands für musikalische Unterhaltung und für Speis und Trank war ebenfalls bestens gesorgt. Ein besonderes Ereignis fand am vergangenen Samstag statt, als sich der Biergarten in einen Viezgarten verwandelte. Eigentlich hätte an diesem Tag das Merziger Viezfest stattfinden sollen, dass aufgrund der Pandemie leider ausfallen musste. Daher wurden die Vertreter der Vereine, die seit Jahren beim Viezfest für die Verköstigung der Gäste sorgen, als kleines Dankeschön zwischen 11:00 und 14:00 Uhr zu einem kleinen Umtrunk eingeladen.

Mit dem diesjährigen Merziger Oktoberfest waren die Schausteller sehr zufrieden. Dies lag nicht nur daran, dass der Festplatz neben der Stadthalle von der Bevölkerung gut angenommen wurde. Viel mehr waren die Schausteller nach fast neunmonatiger Pause überaus glücklich, in Merzig ihrer Berufung wieder nachgehen zu können.

Bereits jetzt ist die Vorfreude auf das 65. Merziger Oktoberfest groß, dass dann hoffentlich unter anderen Rahmenbedingungen stattfinden kann.

Kontakt
Öffnungszeiten
facebook
Instagram