Startseite    Rathaus & Bürgerservice    Pressemitteilungen    50 Jahre Viezfest

50 Jahre Viezfest

Ausstellung stimmt ab dem 28.08.2019 auf das Jubiläumsfest ein

In diesem Jahr feiert die Kreisstadt Merzig zum 50. Mal ihr Viezfest. Wie immer am 1. Samstag im Monat Oktober, dieses Jahr am 5. Oktober 2019, viezen die Merziger was das Zeug hält. Mit einem Bühnenprogramm der Extraklasse und kulinarischen Genüssen dürfen sich die Besucher schon jetzt auf ein Fest der Superlative freuen.

Schon seit Monaten bereiten sich die Organisatoren auf dieses Oktoberevent vor. Doch nicht nur das Fest selbst wird in das Land strahlen, sondern auch die vielen Veranstaltungen, die auf das Jubiläumsfest hinweisen. So wird eine Ausstellung, die vom Kreiskulturzentrum Villa Fuchs in Zusammenarbeit mit der Kreisstadt Merzig, dem Viezfestorganisationsausschuss und dem Verein für Handel und Gewerbe entstanden ist, ab kommenden Mittwoch, 28. August 2019, in der Öffentlichkeit gezeigt. Im Forum der Sparkasse Merzig-Wadern, in der Schankstraße, sind ab diesem Zeitpunkt 50 Stelen aufgebaut, die das Viezfest in all ihren Facetten der vergangenen 50 Jahre zeigt. Nach vier Wochen wird die Ausstellung dann in die Poststraße wandern und in zahlreichen Geschäften der Fußgängerzone zu sehen sein.

50 Jahre Viezfest in Merzig ist eine Zeitspanne, die viele von uns noch in guter Erinnerung haben. Von den Anfängen, in denen es noch ein kleines überschaubares Fest war, bis hin zu der Megaveranstaltung, die es heute ist. Geboren wurde es 1969. Aus der Taufe gehoben vom damaligen Vorstand des Handel- und Gewerbevereins. Ein paar wenige Stände waren es damals. Und dennoch war das Potenzial des Festes schon nach ein paar Jahren sichtbar.1971 gab es dann die erste Viezkönigin, die dem Fest etwas besonderes, royalen Glanz gegeben hat. In den darauffolgenden Jahren wurde es mehr und mehr zu dem Fest im Saarland. Zahlreiche Vereine haben fortan die Kulinarik und damit den Charakter des Festes bestimmt. Eine Veranstaltung von allen für alle. Die Standplätze auf dem Viezfest waren sehr begehrt, weil es für viele Vereine eine Möglichkeit war, ihre Vereinskassen deutlich aufzubessern. Deshalb hat das Viezfest auch ganz wesentlich mit zu der Entwicklung des Vereinslebens in der Kreisstadt beigetragen.

Die Ausstellung 50 Jahre Viezfest zeigt die Entwicklung sehr prägnant auf. Es werden alle Königinnen zu sehen sein, wie auch zahlreiche Prominenz aus Politik und Gesellschaft, die sich in Merzig ein Stelldichein gaben. Außenminister Hans-Dietrich Genscher, Bauernpräsident Constantin Bonifatius, Herman-Josef Antonius Maria Freiherr Heereman von Zuydtwyck waren genauso Schirmherren, wie die Minister und Ministerinnen der verschiedenen Landesregierungen. Und zu allen gibt es Geschichten, die noch lange danach immer wieder erzählt wurden und werden. Dazwischen aber auch immer die Geschichten der Menschen, die in ihrer breiten Masse, vor allem das Viezfest mit ihrer Präsenz geprägt haben. Es war und ist ein Ort der Begegnung, an dem es sich bei einem Glas Viez oder mehreren und einer gebratenen Blutwurst genüsslich feiern ließ.

Alle diese Geschichten haben die Organisatoren versucht zu visualisieren. Dazu wurden tausende Bilder gesichtet, die aus breiten Teilen der Bevölkerung zur Verfügung gestellt wurden. Dabei herausgekommen ist ein Zeitdokument, das auch die Entwicklung der Kreisstadt Merzig selbst aufzeigt. Es ist eine sehr emotionale Ausstellung, in der viele Erinnerungen geweckt werden, die fröhlich, aber durchaus auch sehr traurig sein können. Was es für den Einzelnen war, bleibt dem Betrachter selbst überlassen. So können sich die Ausstellungsbesucher bei Betrachtung der Bilder, ihre eigene Erinnerung zurückrufen.

Ort: Forum Sparkasse Merzig-Wadern
Öffnungszeiten: Öffnungszeiten der Sparkassse Merzig-Wadern
Montag bis Freitag: 9 Uhr bis 17 Uhr

Bildergalerie

1982 Viezfest
1993 Viezfest
Kontakt
Öffnungszeiten
facebook
Instagram