Startseite    Rathaus & Bürgerservice    Pressemitteilungen    2.600 € der Heilig-Morgen-Party kommen dem Projekt „Heilig Abend allein – das muss nicht sein!“ zugute

2.600 € der Heilig-Morgen-Party kommen dem Projekt „Heilig Abend allein – das muss nicht sein!“ zugute

Während der Heilig-Morgen-Party auf dem Weihnachtsmarkt wurden zwei Holzskulpturen, angefertigt vom Motorsägenkünstler Hermann Dibos, meistbietend versteigert. Darüber hinaus zeigten sich die Gäste beim traditionellen Sektausschank der Schausteller großzügig und spendeten kräftig. Aus beiden Aktionen der Heilig-Morgen-Party kam ein Erlös in Höhe von 2.600 € zustande. Dieser kommt dem Projekt der Evangelischen Kirchengemeinde Merzig „Heilig Abend allein – das muss nicht sein!“, einer Weihnachtsfeier für Senioren, Alleinstehende, Obdachlose und Jugendliche, die Weihnachten nicht allein feiern wollen, zugute. Bereits im Vorjahr brachte die Heilig-Morgen-Party 1.800 € ein.

Bürgermeister Hoffeld bedankt sich bei allen, die diese mit einem wohltätigen Zweck verbundenen Aktionen unterstützt und somit einen wichtigen Beitrag zu diesem erfolgreichen Ergebnis geleistet haben. „Von diesem Geld profitieren letztendlich zahlreiche bedürftige Menschen“, unterstreicht Marcus Hoffeld und richtet seinen Dank an die Evangelische Kirchengemeinde, die das Projekt „Heilig Abend allein – das muss nicht sein!“ bereits seit vielen Jahren durchführt.

Kontakt
Öffnungszeiten
facebook
Instagram