Startseite    Rathaus & Bürgerservice    Frauen- und Behindertenbeauftragte    Behindertenbeauftragte der Kreisstadt Merzig

Behindertenbeauftragte der Kreisstadt Merzig

Die Beauftragten für die Belange von Menschen mit Behinderung Sarah Klemm und Martin Schneider

Am 01.04.2017 wurde Sarah Klemm für die nächsten 5 Jahre zur Beauftragten für die Belange von Menschen mit Behinderung in der Kreisstadt Merzig ernannt. Ihre Vertretung übernimmt Martin Schneider.

Beide stehen allen Bürgerinnen und Bürgern mit Handicap zukünftig beratend zur Seite. „Ich freue mich sehr, den Menschen mit Einschränkungen in der Kreisstadt Merzig weiter zu helfen“, sagt Sarah Klemm.

Den Schwerpunkt ihrer Arbeit sehen sie in der Beratung der Verwaltung in allen Belangen der Barrierefreiheit, damit die Kreisstadt Merzig zukünftig „noch behindertenfreundlicher“ wird.

So wollen sie die weitere Absenkung von Bordsteinen, die Einrichtung und Erneuerung von Schwerbehindertenparkplätzen, aber auch den weiteren behindertengerechten Umbau der städtischen Infrastruktur, insbesondere in Freizeiteinrichtungen, unterstützen. Wichtig sei zudem eine enge Zusammenarbeit mit dem Behindertenbeirat.

Kontakt
Öffnungszeiten
facebook
Instagram