Startseite    Rathaus & Bürgerservice    Beiräte    Seniorenbeirat
.

Seniorenbeirat

Der Stadtrat hat in seiner Sitzung am 24. Mai 2007 die Bildung eines Seniorenbeirates für die Kreisstadt Merzig beschlossen und die hierzu erforderliche Satzung verabschiedet. In dieser Satzung sind die Aufgaben, die Zusammensetzung und die Arbeitsweise des neuen Gremiums festgelegt. Vor dem Hintergrund der demografischen Veränderungen in unserer Gesellschaft soll damit für die älteren Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt die Möglichkeit geschaffen werden, ihre Erfahrungen, Fähigkeiten und Kenntnisse in die kommunalen Entscheidungsprozesse einzubringen, die Interessen ihrer Bevölkerungsgruppe gegenüber dem Stadtrat, dem Bürgermeister und der Öffentlichkeit zu vertreten und an der Gestaltung und Verbesserung der Lebensverhältnisse der Seniorinnen und Senioren in Merzig aktiv mitzuwirken.
Dem Seniorenbeirat gehören neben zwei vom Stadtrat entsandten Mitgliedern und Vertretern der im Bereich Seniorenarbeit tätigen Wohlfahrtsverbände und sonstigen Organisationen auch Bürgerinnen und Bürger im Seniorenalter an, die sich für die Mitgliedschaft beworben haben und vom Stadtrat gewählt wurden. Der Seniorenbeirat hat 18 Mitglieder. Seine Amtszeit beträgt fünf Jahre. Er wird gegenüber dem Bürgermeister, dem Stadtrat und seinen Ausschüssen durch den aus seiner Mitte gewählten Vorsitzenden vertreten.

Klicken Sie HIER, um die Satzung zur Bildung eines Seniorenbeirates herunterzuladen.

 

Klicken Sie auf eine der folgenden Überschriften, um zum entsprechenden Abschnitt zu gelangen:

Sprecher:

Mitglied Funktion / Institution Kontakt
Raimund Braun Vorsitzender 06861/1296

01753685287

raimundbraun@web.de

Michael Hoffeld Stellvertretender Vorsitzender 06861/3926

01705815184

michael.hoffeld@web.de

Beratung „Senioren für Senioren“

Allgemeine Beratung für Seniorinnen und Senioren
Raimund Braun, Vorsitzender des Seniorenbeirates, bietet eine Beratung „Senioren für Senioren“ an und steht für Fragen und Anregungen gerne zu Verfügung. Telefon 06861 – 1296.

 

Rechtsberatung

Für Menschen, die 60 Jahre und älter sind, bietet der Seniorenbeirat in Zusammenarbeit mit RA. Robert Kill aus Merzig eine kostenfreie Rechtsberatung an.

 

Kostenfreie Rechtsberatung für Seniorinnen und Senioren ab 60+ startet wieder

Corona bedingt geänderter Ablauf – Termine nur nach Voranmeldung

Die kostenfreie Rechtsberatung für Seniorinnen und Senioren findet bis auf Weiteres nur nach telefonischer Voranmeldung statt.

Über die Telefonnummer 06861 – 85 800 erfolgt eine Rufumleitung zur Rechtsanwaltskanzlei Robert Kill, der die Rechtsberatung kostenfrei durchführt. Die Termine werden ausschließlich über sein Sekretariat vereinbart.

Die Rechtsberatung ist vorgesehen für den

09. September
14.
Oktober
11. November
09. Dezember

jeweils 17 bis 18 Uhr im Kleinen Sitzungssaal des Neuen Rathauses.

Um möglichst viele Kontakte zu vermeiden, erfolgt der Zugang zum Kleinen Sitzungssaal über die Außentreppe im Rathausinnenhof und nur nach Aufforderung durch den Rechtsberater zum jeweiligen Termin. Die am Tag geltenden Hygienevorschriften sind zu beachten. Das Tragen einer FFP2-Maske oder einer OP-Maske im Rathaus ist zwingend erforderlich.

Nicht mehr mobile Seniorinnen und Senioren können auf Anfrage den behindertengerechten Zugang über den Rathausinnenhof (Hintereingang Rathaus) nutzen. Hier steht ein Aufzug in die 1. Etage zur Verfügung.

Bitte beachten Sie, dass es auf der Außentreppe zum Kleinen Sitzungssaal zu Wartezeiten kommen kann. Kommen Sie daher pünktlich und nicht zu früh zum vereinbarten Termin. Sollten Sie verhindert sein, sagen Sie bitte Ihren Termin unter o.g. Telefonnummer ab.

Die Rechtsberatung für Seniorinnen und Senioren ab 60+ ist an allen Terminen nur nach telefonischer Voranmeldung unter 06861 – 85 800 möglich.

 

Computerberatung

Computerberatung für Senioren jeden 1. Donnerstag im Monat, um 15 Uhr in der VHS durch Herrn Viktor Bin. Anmeldung erbeten unter Tel. Nr. 06861/829100

Seniorenfitnesstage

Angeboten werden folgende sportliche Betätigungen:

  • Aquajogging, Das Bad
  • Boule – ggf. Indoorboule, Stadtpark bzw. Gymnastikraum Stadthalle
  • Muskelaufbau/Sturzprophylaxe, Fitnessstudio „SmileFit“ in den Saarwiesen
  • Bewegung mit Musik/Tanzen, Foyer der Stadthalle
  • Wandern, Umgebung von Merzig

Corona-bedingt können die Seniorenfitnesstage im Jahr 2021 leider nicht durchgeführt werden.

Einzelne Angebote werden rechtzeitig auf der Seniorenseite in Neues aus Merzig veröffentlicht.

Seniorenfitnesstage Workout

Kontakt
Öffnungszeiten
facebook
Instagram