Startseite    Tourismus & Kultur    Wandern
Wandern

Wandern

Schöne Wanderwege an der Saar

Viele schöne Wanderwege gibt es rund um Merzig. Die Region ist auch beliebt bei Radfahrern.

Der Weg ist das Ziel

Rund um Merzig gibt es viele Wanderwege. Sie sind alle markiert. Das Wegenetz hat eine Länge von rund 300 Kilometern. Es gibt lange Strecken. Sie führen von einem Startpunkt zum Zielpunkt. Und sie sind bis zu 60 Kilomter lang. Aber es gibt auch kleine Wege zum Rundwandern. Sie führen vom Start zum Ausgangspunkt zurück. Und sie sind nur zwischen 5 und 20 Kilometer lang. Merzig hat zwei Premium-Wanderwege: „Wolfsweg“ und „Der Bietzerberger“.

Merzig ist sehr grün. Es gibt hier viel Wald. Neben der Natur gibt es auch viel Kultur. Häuser und Bauwerke aus 8 Jahrhunderten sind hier zu finden.

Für Fans von Wasser gibt es ein schönes Schwimmbad. Es heißt DAS BAD. Darin befindet sich ein Bereich für Kinder und Familien. Es gibt aber auch einen ruhigen Teil. Außerdem hat DAS BAD eine Sauna-Landschaft.

Tipps und Infos bekommen Sie in der Tourismus-Information.

 

Premiumwanderweg in Merzig

Kreisstadt Merzig: Der Wolfsweg
Der Wolfsweg

Der Weg verbindet zwei Sehenswürdigkeiten: den „Wolfspark Werner Freund“ und den „Garten der Sinne“.

Kreisstadt Merzig: Der Bietzerberger
Der Bietzerberger

Der Weg hat schöne Aussichten. Man sieht weit nach Frankreich hinein. Man sieht bis zur Saarschleife. Sogar die Höhen des Hochwaldes sind zu erkennen.

Nordic Walking Park

Merzig hat einen Nordic Walking Park. Dort gibt es vier Rundwege für diesen Sport.

Es gibt einen roten, gelben und blauen Weg. Diese drei Wege beginnen am VdK-Haus Sonnenwald in Besseringen. Sie führen zunächst gemeinsam zu einem Punkt. Dieser Punkt heißt Besseringer Spinne. Anhand einer Übersichtskarte können Sie die Wege verfolgen.

Der gelbe Weg hat den Namen „Besseringer Spinne“. Er verläuft parallel zurück zum Start. Er ist 3,9 km lang.

Der blaue Weg heißt „Wasserhäuschen“. Er ist 6,9 km lang. Er macht einen kleinen Umweg. Und er führt vorbei am Besseringer Wasserhochbehälter. Danach steuert er zusammen mit dem gelben Weg den Ausgangspunkt an.

Der rote Weg heißt „Biereiche“. Er ist 7,1 km lang. Er führt von der Spinne weiter bis kurz vor die Biereiche. Von dort geht es weiter zum Schützenhaus. Hier kann auch gestartet werden. Dann geht es zurück zum Ausgangspunkt am VdK-Haus Sonnenwald.

Die vierte Weg ist grün markiert. Er heißt „Wolfspark“. Und er startet am Schützenhaus. Der Weg führt rund um den Wolfspark von Werner Freund herum. Er ist 3,6 km lang.

Nordic Walking Karte

Standort und Anfahrt

Zum Sonnenwald, 66663 Merzig, Deutschland


Anfahrt

Kontakt
Öffnungszeiten
facebook
Instagram