Startseite    Leben in Merzig    Familie, Gesundheit und Soziales    Zuwanderung und Integration
Immigra Messe

Zuwanderung und Integration

In Merzig leben viele Menschen aus anderen Ländern. Über 5000. Sie wollen ein Teil von Merzig werden. Und die Stadt will das auch. Das nennt man Integration. Die meisten ausländischen Menschen kommen aus Italien und der Türkei.

Was ist Integration? Menschen aus anderen Ländern sprechen eine andere Sprache.  Sie glauben an einen anderen Gott. Sie finden andere Dinge wichtig. Diese Menschen sollen alle miteinander leben. Zusammen mit den Menschen von Merzig. Dabei soll es ihnen gut gehen. Das will die Stadt Merzig schon immer. Schon seit hunderten Jahren. Sie sagt: Menschen sollen dazu gehören. Dann können sie andere verstehen. Dann können sich alle zusammen wohlfühlen.

In Merzig gibt es viele Angebote für Menschen aus dem Ausland. Die Menschen aus dem Ausland sollen sich in Merzig wohlfühlen.

 

Integrationskonzept

In Merzig gibt es deshalb seit 2012 das Integrations-Konzept. Mit vielen Angeboten und Ideen. Es hilft den Menschen aus dem Ausland und aus Merzig zusammen friedlich zu leben. Das Integrations-Konzept wurde 2019 neu gemacht.

Das Integrationskonzept erhalten Sie hier als PDF: Integrationskonzept für die Kreisstadt Merzig

Hilfen (Migratonsdienste) für Menschen aus dem Ausland

Menschen aus dem Ausland haben Fragen. Sie brauchen Hilfe. In Merzig gibt es Menschen. Sie helfen ihnen. Die Menschen aus dem Ausland sollen sich in Merzig wohlfühlen. Sie sollen sich zurechtfinden.

Willkommenskultur

Die Stadt Merzig will die Menschen aus dem Ausland begrüßen. Willkommen heißen. In Merzig gibt es Veranstaltungen für Menschen aus fremden Ländern. Die Interkulturelle Woche. Hier gibt es zum Beispiel Essen aus anderen Ländern. Und Musik aus anderen Ländern. Und Geschichten aus anderen Ländern. Und die Nacht der Kulturen.

Kontakt
Öffnungszeiten
facebook
Instagram