Startseite    Leben in Merzig    Abfall und Abwasser    Abfall
Auf dem Bild ist ein fahrendes Müllauto zu sehen.

Abfall

Trennen Sie Ihren Abfall. Und sparen Sie Geld.

Müll ist nicht gleich Müll. Müll kann wieder für was Neues benutzt werden. Dieser Müll heißt Wertstoff. Wertstoffe sind Plastik. Oder Papier. Oder Schrott wie ein altes Radio. Manchen Müll kann man nicht mehr für was anderes benutzen. Das ist Restmüll. Viele Wertstoff-Müll bedeutet wenig Restmüll. Im Saarland gibt es wenig Restmüll. Denn es gibt für jede Stadt ein Wertstoff-Zentrum. Das spart Geld. Und das schont die Umwelt.

Kreisstadt Merzig: Restabfall
Restabfall

Manchen Müll kann man nicht mehr für was anderes benutzen. Das ist Restmüll. Der Restmüll kommt in die graue Tonne.

Kreisstadt Merzig: Biotonne
Biotonne

So füllen Sie Ihre Biotonne

Kreisstadt Merzig: Blaue Papiertonne
Blaue Papiertonne

Papier kommt in die blaube Papiertonne. Aus altem Papier kann man neues Papier machen. Das ist gut für die Umwelt.

Kreisstadt Merzig: Sperrmüll
Sperrmüll

Sperrmüll sind sperrige Abfälle. Aus sperrigen Abfällen kann man nichts Neues machen.

Kreisstadt Merzig: Gelber Wertstoffsack
Gelber Wertstoffsack

Die Müllabfuhr holt die Gelben Wertstoffsäcke alle 14 Tage ab. Immer in der geraden Woche. In der zweiten Woche, in der vierten Woche, in der sechsten Woche und so weiter. Rhythmus statt.

Kreisstadt Merzig: Anlage für Kompost - Sammelstelle für Gartenabfälle (Grüngut)
Anlage für Kompost - Sammelstelle für Gartenabfälle (Grüngut)

Ihre Gartenabfälle bringen Sie zur Analge für Kompost.

Kreisstadt Merzig: Wertstoffzentrum
Wertstoffzentrum

Kontakt
Öffnungszeiten
facebook
Instagram