IQ_BBZ_Angekommen_und_nun

IQ Merzig

Das bundesweite Förderprogramm „Integration durch Qualifizierung (IQ)“ hat das Ziel, die Arbeitsmarktchancen von erwachsenen Migrantinnen und Migranten in Deutschland zu verbessern.

Als Projektträgerin verfolgt die Kreisstadt Merzig das Ziel, durch die Förderung einer Willkommens- und Anerkennungskultur, sowohl auf städtischer als auch auf betrieblicher Ebene, die Arbeitsmarktsituation von Migrantinnen und Migranten auf lokaler Ebene zu verbessern. Dies erfolgt vor allem durch die Umsetzung von Maßnahmen im Bereich Diversity Management/Interkulturelle Öffnung in der Stadtverwaltung selbst und in örtlichen Unternehmen.

Träger von IQ Merzig ist die Kreisstadt Merzig

… in Kooperation mit dem IQ-Landesnetzwerk Saarland.

Das Förderprogramm „Integration durch Qualifizierung (IQ)“ zielt auf die nachhaltige Verbesserung der Arbeitsmarktintegration von Erwachsenen mit Migrationshintergrund ab. Das Programm wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) gefördert. Partner in der Umsetzung sind das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und die Bundesagentur für Arbeit (BA).

Das IQ Landesnetzwerk Saarland wird koordiniert durch:

IQ Toolbox für klein- und mittelständische Unternehmen jetzt auch als App
Flyer IQ Merzig – für klein- und mittelständische Unternehmen

 

Die Stadtverwaltung Merzig is(s)t vielfältig!

Am 5. Juni 2018 fand bundesweit der 6. Deutsche Diversity-Tag statt. Dieses Jahr beteiligte sich die Kreisstadt Merzig unter dem Motto „Die Stadtverwaltung Merzig is(s)t vielfältig“ bereits das dritte Mal an dem Tag und bereitete für die Mitarbeitenden der Stadtverwaltung ein vielfältiges Menü zu.
Außerdem trat die Kreisstadt Merzig offiziell der Unternehmensinitiative „Charta der Vielfalt“ bei, die zur Förderung, Anerkennung und Wertschätzung von Vielfalt in der Unternehmenskultur in Deutschland dient.
Nun werden auch die Bürgerinnen und Bürger der Kreisstadt Merzig auch dazu aufgefordert vielfältige Rezepte einzusenden. Diese gesammelten Rezepte sollen dann als kleines Rezeptbuch gebündelt und im Rahmen der Interkulturellen Woche (KW 39) im Rathaus zur freien Mitnahme ausgelegt werden.
Umgesetzt wird die Aktion durch das Projekt „IQ Merzig“ (Integration durch Qualifizierung), wo auch unter iq@merzig.de die Rezepteinsendungen erfolgen können.

IQ Merzig – Förderzeitraum 2017 – 2018

Ausblick:
Als eine von bundesweit 13 Pilotkommunen wurde die Kreisstadt Merzig 2016 für das Projekt „Angekommen – und nun?“ ausgewählt, dass von der Bertelsmann Stiftung in Kooperation mit dem IQ Landesnetzwerk Saarland durchgeführt wurde.
Im Prozess haben sich dabei für die Kreisstadt Merzig die folgenden zwei Teilergebnisse entwickelt:
1. Wer hilft mir weiter? Lotsenstelle „Migration und Arbeitswelt“ startete im Mai 2018 in Merzig
Kontakt zur Lotsenstelle:
Mail: iq@merzig.de, Telefon: 06861-85-384, WhatsApp: 0162-7827554
Nähere Informationen zur Lotsenstelle unter: LINK

2. „Förderkonferenz für den besseren Übergang zwischen Schule und Beruf“

Im Juni 2017 und 2018 fand eine Förderkonferenzen in der Jean-François-Boch Schule – BBZ Merzig mit allen relevanten (Arbeitsmarkt-) Akteuren statt, damit ein erfolgreicher, bedarfsgerechter Übergang in den Arbeitsmarkt für Schülerinnen und Schüler gelingt. Fortan ist die Konferenz jährlich geplant.

Außerdem konnten 2017-2018 die folgenden Maßnahmen durchgeführt werden:

• Durchführung des “Diversity-Tages”
• Begleitung von lokalen KMU beim Diversity Management
• Treffen des „Change Teams der Kreisstadt Merzig“
• Fachveranstaltungen im Rahmen des Projektes der Bertelsmann Stiftung und IQ
• Förderkonferenz für den besseren Übergang zwischen Schule und Beruf
• Teilnahme am „Runden Tisch Migration“ im Landkreis Merzig-Wadern
• Aktualisierung/Erweiterung der Broschüre „Arbeiten und Leben in Merzig“
• Durchführung der 3. Merziger IMMIGRA am 30. November 2017
• Interkulturelle Trainings für Mitarbeitende der Stadtverwaltung
• Fachveranstaltung in Kooperation mit dem NETZWERK Unternehmen integrieren Flüchtlinge, der kohlpharma GmbH, der Kreisstadt Merzig und IQ Merzig

Kontakt
Öffnungszeiten
facebook
Instagram