Wir spielen mit dem Müll

We are one

Etwa 70 Prozent der Erdoberfläche sind von Wasser bedeckt. Doch heute schwimmen in jedem Quadratkilometer der Meere hunderttausende Teile Plastikmüll. Seevögel verenden qualvoll an Handyteilen in ihren Mägen, Schildkröten halten Plastiktüten für Quallen und Fische verwechseln winzige Plastikteilchen mit Plankton.

Strände unbewohnter Inseln versinken geradezu im Müll. Und auch direkt vor unserer Haustüre, in der Nordsee beispielsweise, sind Plastikabfälle eine allgegenwärtige Gefahr für Fische, Vögle und Meeressäuger.

Tickets sind in allen Ticket-Regional-Vorverkaufsstellen erhältlich. Ebenso im Ticket-Büro in der Stadthalle Merzig und unter 06861-93670. Eine Veranstaltung des Kreiskulturzentrums Villa Fuchs in Zusammenarbeit mit der Stadt Merzig und dem Jugendamt des Landkreises Merzig-Wadern.

 

Das Projekt von Ene Mene Mix setzt an diesem Punkt an. Marion Ritz-Valentin und ihre Bandmitglieder wollen mit ihrem Programm „We are on“ – wir spielen mit dem Müll und nicht mit dem Leben, den Fokus auf die Verschmutzung der Meere rücken. Deshalb werden sie ihr bekanntes Stück „Käpt’n Robby und die Kartoffelsalatpiraten“, am 18. April, 16 Uhr, in der Merziger Stadthalle spielen. Parallel dazu macht eine Ausstellung auf die Problematik aufmerksam. 13 Roll Ups werden dazu im Foyer der Stadthalle aufgebaut. Auf ihnen werden Bilder abgebildet sein, die diese katastrophale Verschmutzung verdeutlichen. Die Bilder erheben den Müll zur Kunst und stellen ihn damit ins Zentrum der Aufmerksamkeit statt ihn zu verstecken.

 

Im Hintergrund läuft begleitend der wunderschöne Gesang einer Meerjungfrau, die ein sizilianisches Lied vom Leben und vom Tod und dass das Paradies im Meer liegt singt. Mit der Ausstellung werden Kinder animiert bei ihrem nächsten Urlaub am  Meer auch den Müll zu sammeln, künstlerisch zu arrangieren, zu fotografieren und in den sozialen Netzwerken hoch zu laden - unter #weareone.

 

Bei der Ausstellungseröffnung spielt die Kinderband "Ene Mene Mix" ihr  Mitmachmusical "Käpt´n Robby und die Kartoffelsalat-Piraten"- über eine  engagierte Suche der Piraten nach Meeresverschmutzern (Dauer: 1 Stunde) (nähere Infos: enemenemix.de). Marion Ritz-Valentin animiert die Kinder darin als Piratin zum MITMACHEN auf der Bühne und bei der Kunstaktion, indem sie beim nächsten Urlaub am Meer selbst Müll aufspüren und fotografieren!!!    

Die Idee ist entstanden, als Marion im September 2017 außerhalb der Saison in Sizilien Urlaub machte. Der schöne Strand war so voller angeschwemmtem Plastik-Müll, dass sie schockiert war. Sie stellte sich vor, wie die Meeresbewohner zwischen diesem Dreck versuchen zu leben. Im Müll fand sie einen alten Bilderrahmen, in dem sie dann Müll arrangierte und das Ergebnis fotografierte. Die Idee eine Ausstellung für Kinder zu machen war geboren, damit sie helfen die  Aufmerksamkeit auf den Müll im Meer zu lenken.

Veranstaltungsdetails

Art: Musik

Zielort: Stadthalle
Kreisstadt Merzig
Zur Stadthalle 4
66663 Merzig

Datum: 18.04.2018 - 16:00 Uhr

  • Wetter in Merzig

  • ° 00:00
Image